WarumichRadfahre Playlist Titel N⁰ 34

#bikeporn #digital #drehtcoronaeinelangenase #geilerfahrradscheiss #mucke #musik #playlist #trikeporn #warumichradfahre #wordpress #youtube

Zu diesem Song muss ich eine kleine Geschichte erzählen. Eigentlich ist es die Geschichte meiner Playlist.

Die Idee hatte ich, ach, das ist schon lange her, als ich begann, Bluemoon mit Soundkiste zu fahren. Damals war ich, glaube ich, noch bei Amazon Music. Später wechselte ich dann zum kostenpflichtigen Angebot von Spotify. Und ich muss sagen, das war schon super. Spotify raffte anscheinend, was ich suchte und machte mir am Ende der Playlist immer Vorschläge, welche Titel mir noch gefallen könnten. Und die waren ziemlichtreffsicher. So wuchs meine Fahrrad Playlist auf, ich glaube weit über 70 Titel an, international.

Aber Spotify war es dann doch nicht. Die andere Musik war nicht vollständig (zum Beispiel gab es die Alben von Nina Hagen gar nicht als Alben) und teilweise, ich hatte den Eindruck, zensiert (wieder Nina Hagen, die guten Stellen von „African Reggea“ gab es in dem Spotify Song eben gar nicht).

Deswegen der Umstieg auf Youtube, die kommerzielle Version, also ohne Werbung (das kann nämlich peinlich sein, wenn mitten in der Critical Mass Köln Auto-Werbung aus den Lautsprechern kommt). Und voll zufrieden.

Und den Song gab es auf Spotify (jedenfalls damals) noch nicht, habe ich erst auf Youtube gefunden. Mucke und Video sehr geil.

34 Motherfucking Bike [HD] – Benson & Evans https://youtu.be/hgCqz3l33kU

Schönen Start in den Tag damit!

Ein Kommentar zu „WarumichRadfahre Playlist Titel N⁰ 34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s