Sonne im Zwielicht

Ein besonderes Spektakel an diesem 22.02.2021. Kurz vor 17:00 Uhr war ich mit dem Skorpion los gefahren und entschied mich kurzerhand, erst einmal nach Westen zu fahren. Und dann erlebte ich eben auch draußen, was ich schon den ganzen Tag über im Haus bemerkt hatte: eine seltsame verhangene Sonne, ein merkwürdiges Zwielicht mitten am Tag. […]

Weiterlesen Sonne im Zwielicht

Viel Wirbel

gab es kürzlich genau um diese Baustelle, an der eine Abfahrt von der A4 an einen Anschluss zur Aachener Straße, heute L361, früher B55, gebaut wird. Mich führt da mein Weg zur Arbeit vorbei. Die Baustelle gibt es schon relativ lange und die Auswirkungen merke ich auch schon ziemlich lange. Der südliche Radweg ist schon […]

Weiterlesen Viel Wirbel

War da nicht mal was?

So am letzten Freitag im Monat, Köln, Rudolfplatz? Na klar, da gab es doch mal etwas namens Critical Mass. Gibt es aber nicht mehr, Corona und den behördlichen Anordnungen zum Opfer gefallen. Ich war heut mal da. Alleine. Keine Critical Mass, keine Radfahrerinnen und Radfahrer. Traurig. Trostlos. Ich werde jetzt jeden Monat da sein. Und […]

Weiterlesen War da nicht mal was?

Geht’s noch?

„Radweg“ in Köln Widdersdorf. Das Baugebiet dort ist noch gar nicht so alt. Aber der Radweg steht bei jedem etwas größeren Regen unter Wasser. Und, wenn ich das sage, meine ich es das auch. Das ist keine kleine Pfütze, der Radweg steht mindestens für 10 Meter ein paar Zentimeter unter Wasser. Auf dem Trike fühlt […]

Weiterlesen Geht’s noch?

Brief an Frau Reker

Ich habe Frau Reker, der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln einen Brief geschrieben. Nein, darin geht es nicht um die Radinfrastruktur in Köln oder so etwas. Es ist ein sehr persönlicher Brief, denn Frau Reker und ich teilen uns die Erfahrung mit einer Erkrankung. Und dazu habe ich ihr einen Brief geschrieben. Und dachte: dann kannst […]

Weiterlesen Brief an Frau Reker

Eisfahrt

Eisiges Winterwetter gerade draußen. Mit, im wahrsten Sinne des Wortes, Niederschlag auf der Straße und auf unseren Wegen. Schaut bitte auch hier und nach den Fotos. An den Stellen war es wirklich eisig. Das Titelfoto zeigt eine Stelle vor Köln Widdersdorf, die bei dem Wetter wirklich extrem gefährlich ist. Hinter der Kreuzung fließt der Kölner […]

Weiterlesen Eisfahrt

Warum also ein Trike? – Sicherheit

Vor einigen Tagen habe ich begonnen mit meiner Serie „Warum ein Trike“. Der erste Artikel beschäftige sich mit dem Thema „Motivation“. Schon dieser Blogbeitrag hatte ja das Thema des heutigen Beitrags, nämlich Sicherheit. Denn meine Hauptmotivation, mir ein Trike zu kaufen, Ihr werdet Euch erinnern, war, dass ich nicht mehr stürzen, also sicherer fahren wollte. […]

Weiterlesen Warum also ein Trike? – Sicherheit

Noch vor der Wintersonnenwende

Zum Thema Licht habe ich ja schon einige Beiträge geschrieben. Jede Jahreszeit hat so ihren eingenen Glanz und ihre eigenes Leuchten. Im Winter ist es noch einmal etwas Besonderes. Kurz vor der Wintersonnenwende am 21.12.2020 sind die Tag extrem kurz und es wird früh dunkel. An dem Tag, an dem die Fotos aufgenommen wurden, war […]

Weiterlesen Noch vor der Wintersonnenwende

Spotting

Donnerstag Morgen schoss es mir irgendwie durch den Kopf: soll ich nicht mal zum Fliegerhorst in Nörvenich fahren und ein bißchen EUROFIGHTER schauen? Warum das? Na ja, vor vielen vielen vielen Jahren war ich Soldat und Offizier der Luftwaffe. Und Anfang der 90 er Jahre durfte ich zu einer NATO Agentur in München gehen, die […]

Weiterlesen Spotting