Meine Bilder des Jahres

#bilddesjahrs2020, #bluemoon, #regenbogen, #wetter, #wunderschön, #googlephotos, #bullitt, #puntavelo

Tja, Ihr Lieben, das ist mein Bild des Jahres 2020. Ich habe es am 10.02.2020 zwischen Brauweiler und Widdersdorf auf meinem Arbeitsweg aufgenommen. BLUEMOON steht zwischen Sturm und Sonne und in der Mitte eines perfekten (oder?) doppelten Regenbogens. So perfekt hatte ich einen vollständigen Regenbogen zumindest nach meiner Erinnerung (und daran würde ich mich bestimmt erinnern) noch nicht vor der Linse.

Nur wer an Zufälle glaubt (was ich nicht tue), denkt, dass es Zufall war, dass ich und BLUEMOON just an diesem Tag an zu dieser Zeit an diesem Ort waren. Es war natürlich nicht geplant, aber es sollte halt so sein. Hätte ich es planen sollen, hätte ich es eher vermieden, denn die Situation war eher nicht so schön: der Sturm hatte viel Regen sowie Blitz und Donner im Gepäck, und das hätte ich nicht unbedingt haben müssen.

Dennoch, die Situation ist noch ein Bild wert, ein Bild voller Energie:

#bilddesjahrs2020, #bluemoon, #regenbogen, #wetter, #wunderschön, #googlephotos,
Energie

Mein zweites Bild des Jahres habe ich am anderen Ende des Jahres aufgenommen, und hier war es tatsächlich geplant, ein solches Bild aufzunehmen.

#skorpion, #fliegerhorst, #nörvenich, #spotting, #eurofighter, #start, #landung, 42, #trike, #trikeporn, #skorpion, #fliegerhorst, #nörvenich, #spotting, #eurofighter, #start, #landung, 42, #trike, #trikeporn, #bilddesjahres2020,

Ganz gezielt war ich mit dem Skorpion am 17.12.2020 ans östliche Ende der Start- und Landebahn des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 „Boelcke“ gefahren, um den EUROFIGHTER starten und landen zu sehen. Es war so ein wunderschöner Tag und ich bekam die Bilder, die ich wollte.

Ihr Lieben, wenn Ihr meinen Blog verfolgt habt, wisst Ihr natürlich, dass es trotz aller Widrigkeiten, die 2020 sich für uns so ausgedacht hatte, viel mehr schöne und auch in Bildern festgehaltene Augenblicke in meinem Radfahren dieses Jahr gegeben hat. Alle haben einen schönen Augenblick eingefangen, oder etwas Besonderes, etwas, was meine Aufmerksamkeit in dem Moment fokussiert hat.

Vielleicht ist es unfair, gerade die Bilder in diesem Beitrag besonders hervorzuheben und tatsächlich hat das kein anderes Bild und kein eingefangener Moment verdient. Vor allem auch deswegen, weil viele andere Bilder mit Menschen verbunden sind, die ebenfalls auf den Bildern zu sehen sind oder mit mir unterwegs waren, als die Bilder entstanden sind. Natürlich war Radfahren am schönsten, wenn ich nicht alleine unterwegs war. Die Bilder, die ich hierzu teilen wollte, sind dort und bei den Menschen, wo sie hingehören.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und ein 2021, wie Ihr es gerne hättet. Ich wünsche mir, dass wir in 2021 wieder mehr zusammen kommen, zusammen Rad fahren und dabei viele wunderbare Momente erleben können.

Ein Kommentar zu „Meine Bilder des Jahres

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s