Schattenseiten

Am Wochenende erzählte mir jemand, dass er von einem Autofahrer geschlagen worden ist. Auf offener Straße. Dass er in dem Moment unfähig war, sich zu wehren. Er war niedergeschlagen wegen der großen Aggressivität, die auf den Straßen mittlerweile herrscht und die ihm immer wieder begegnet. Und vor allem bestürzend, er suchte Schuld und Ursache bei […]

Weiterlesen Schattenseiten

Es weihnachet sehr

Jedenfalls am Clarenhof in Frechen. Beim Kauf von Äpfeln letzte Woche dort (die übrigens vom Obstof in Fliesteden stammen und total lecker sind), stolperte ich in die noch leere Weihnachtsmarkt-Kulisse. Das war dann ja schon mal stilecht. Das ist dann wohl eher in mehrfacher Hinsicht Geschmackssache. Richtige Stimmun ereugte bei mir nur der tolle Mond […]

Weiterlesen Es weihnachet sehr

Nach 75 Kilometern

Nach 75 Kilometern schneller und relativ unkomlizierter Fahrt kam ich am Sonntag Abend auf der Leverkusener Brücke an. Es war stockdunkel. Von weitem sah ich ein anderes Rad mir entgegen kommen. Und sofort wurde mir mulmig. Der Radweg ist so besch….. schmal, dass ich schon bei Helligkeit meistens Schwierigkeiten mit entgegenkommendem Radverkehr habe. Bei Dunkelheit […]

Weiterlesen Nach 75 Kilometern

Socken sind soooooo wichtig

Foto: Lerke Tyra ……so heißt meine kleine Performance, die am Samstag Abend beim ADFC NRW Forum in Dortmund ihre Premiere hatte (nach einer Generalprobe beim Aktivennachmittag des ADFC Rhein-Erft im Oktober). Tatsächlich geht es nicht nur um Socken, sondern um alles, was man (oder frau) radfahrtechnisch so am Leib tragen kann. Mützen von Look Mum […]

Weiterlesen Socken sind soooooo wichtig

Dortmund – Horrem

….. ist schon eine Strecke, nämlich 115 Kilometer. Mit ERFTIE und Elektroantrieb gut machbar, aber nach dem ersten richtig heftigen, 12 Kilometer langen Anstieg nach Dortmund von Witten nach Hiddinghausen suchte ich dann doch eine Tankstelle. Und fand sie etwa 20 Kilometer weiter im Hutmacher am Mirker Bahnhof an der Nordbahntrasse in Wuppertal. Utopiastadt lässt […]

Weiterlesen Dortmund – Horrem

#ERFTIE im Dauereinsatz

Lange Reisen für ERFTIE am Wochenende. Am Freitag ging es von Köln Bocklemünd aus nach Dortmund. Zum ADFC Aktivenforum im Kolpinghaus dort. Der fette Koffer im Laderaum enthält Klamotten, die ich für einen Vortrag auf dem Forum brauchte. Er wog, na, bestimmt mindestens 15 kg. Mein Gewicht tut hier jetzt mal gerade nichts zur Sache….. […]

Weiterlesen #ERFTIE im Dauereinsatz