Eindrücke eines stürmischen Tages

Ignatz und Hendrik (so heißt ja unser Noch-Ministerpräsident und baldiger Verkehrsminister) atmeten gestern ein wenig heftig. Die Folge war eine aufregende und inspirierende Fahrt zur Arbeit. Der Bosch im ERFTIE half dabei, aber das Rad ist eindeutig bei solchem Gebläse seitenwindanfällig. Hihi. Toll war’s, hier halt ein paar Eindrücke.

Weiterlesen Eindrücke eines stürmischen Tages

Heult doch

Jammern über die Spritpreise? Nein, einfach nicht tanken. Niemand muss Auto fahren! Fahrt doch Rad! Es geht, echt! Sogar bei Regen Sogar bei Wind Sogar bei Hitze Sogar den Berg hoch Sogar den Berg runter Es geht, fahrt einfach Rad!

Weiterlesen Heult doch

Ich sammele Wassertürme

Über die drei Wassertürme in unserer Gegend, die bislang schon zu meiner Sammlung gehörten, habe ich ja schon geschrieben. Es sind wirklich prächtige Exemplare. Wissersheim, mein Lieblingsturm, ist im Titelbild dieses Beitrages zu sehen. Auch toll sind Ich dachte schon, das wäre es hier in der Gegend. Als ich die Woche durch Frechen Grube Carl […]

Weiterlesen Ich sammele Wassertürme

Niemand muss Auto fahren

Auf dem 16. ICFF lag auf einem Tisch ein gelber Sticker mit der Aufschrift „Niemand muss Auto fahren“. Die Frage, von wem der kommt, führte mich zu Christoph, der noch mit ein paar Stickern für mich herausrückte. Schließlich hatte ich ihm gezeigt, dass auf meiner Bullitt-Box noch ein paar schwarze Flecken gefüllt sein wollen. Und […]

Weiterlesen Niemand muss Auto fahren

Wolfgang kennt die besten Wege 3

Da wollte ich schon immer mal wieder hin, denn beim letzten Mal, als ich da war, habe ich den Wassertum in Rösberg nicht richtig fotografiert. Also: „zufällig“ (aber Ihr wisst ja, es gibt keine Zufälle) fuhr mich Wolfgang auf unserer Tour am Sonntag da hin. Toll. Hier Komoot: Und hier noch mal der in meiner […]

Weiterlesen Wolfgang kennt die besten Wege 3

Politischer Radfahren

Na klar habe ich mich in diesem Blog den schönen Dingen beim und rund ums Radfahren verschrieben. Letztendlich ist es ja auch das, warumichradfahre: die unvergleichlich schönen und beeindruckenden Erlebnisse beim Radfahren, die Glücksmomente und Gefühle, das Neue wie zufällig entdecken, und auch die Gemeinschaft beim Zusammen-Radfahren. Dennoch komme ich auch immer mehr dazu, dass […]

Weiterlesen Politischer Radfahren

ERFTIE goes Schokofahrt

Letzte Meilen für 15 Kilogramm nachhaltig hergestellte und emissionsfrei transportiere Schokolade. Gestern von Köln nach Horrem, nächste oder übernächste Woche an die endgültige Destination nach Düsseldorf. Teil der Schokofahrt. Etwas überraschend, aber dafür umso schöner.

Weiterlesen ERFTIE goes Schokofahrt

Saisonabschluss

Vorerst letzte Veedelstour dieses Jahr. Mit 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, davon drei im Eltern-Rundfahrten-Radbus. Vier Lastenräder waren dieses mal dabei, unglaublich eigentlich für eine ADFC Tour in der „Provinz“ oder? Aber toll!!! Nach einer relativ kurzen Runde dann der Abschluss beim WurstBaron auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Horrem. Mit echt leckeren Gerichten mit witzigen Namen (ich […]

Weiterlesen Saisonabschluss

The Making Of

Vor einiger Zeit schon hatte ich mich gedanklich auf den Weg gemacht, mich tätowieren zu lassen. Ich hatte mit lieben, mir nahestehenden tätowierten Menschen und vor allen Dingen meiner Nichte (echt vielen vielen Dank, Sandra, auch, dass du gestern immer mal wieder dabei warst) im Vorfeld Konsultationen durchgeführt. Das alles hatte meine Überlegungen zu Entschluss […]

Weiterlesen The Making Of