Immer taktvoll

Na gut, zugegeben, so taktlos ist das Indoor Cycling auf meinem Tomahawk nun tatsächlich auch nicht, inbesondere, wenn ich entweder zur entsprechenden Mucke auf Spotify oder eben zu den schon von mir geschilderten Youtube-Videos fahre, die ja auch mit Musik unterlegt sind. Allerdings ist die Musik ja auch wichtig beim Indoor Cycling, besser gesagt, der […]

Weiterlesen Immer taktvoll

#vegan und #grünleben

Schon einige Male habe ich ja über meine Ernährung berichtet, die letztendlich vegetarisch ist. Ich verzichte auf Fisch und Fleisch, im Wesentlichen auch auf Eier, schon seit einigen Jahren. Ich bin überzeugt davon, dass die fleischlose Ernährung meinen Stoffwechsel so aufstellt, dass ich mein Radfahren sehr gut und bei bester Gesundheit machen kann. Auch hilft […]

Weiterlesen #vegan und #grünleben

Ein Abenteur wartet: Rad am Ring

Nachdem mich Freunde letztes Jahr in einem Team mit in die Grüne Hölle des Nürburgrings geschleift hatten, will ich es dieses Jahr alleine versuchen. Zwei Wochen nach dem Race24 geht es dann auf die Nordschleife zum 24 Stunden Rennen von Rad an Ring. Ich werde auch dieses Jahr wieder die Gastfreundschaft von Alfred Beck in […]

Weiterlesen Ein Abenteur wartet: Rad am Ring

Auf gehts

Yes, die erste Anmeldung steht. Kelheim, ich komme wieder. Nun schon zum dritten mal nach 2018 und 2019. Ursprünglich war ja etwas anderes geplant, denn eigentlich wollte ich von Horrem nach Bad Doberan zur Zappanale fahren. Aber das hat sich leider zerschlagen. Deswegen nun da hin: Bin gespannt, ob ich die Menschen, die ich letztes […]

Weiterlesen Auf gehts

Technik, die begeistert

Fangen wir mal damit an, mit meiner neuen Garmin Forerunner 235. Also, die heißt zwar Forerunner, aber sie zeichnet natürlich auch Radfahrten perfekt auf. Ist erst einmal vollkommen selbstständig, d.h. mein Handy verschwindet in der Tasche (was bei diesem Wetter auch das Beste ist). Natürlich synchronisiert sie sich auch mit einer Handy App. Die Aktivitäten […]

Weiterlesen Technik, die begeistert

Im zehnten Jahr

2020 wird für mich das Jahr, in dem mein „neues“ Radfahren seinen 10. Geburtstag feiern wird. Vor Juni 2010 fuhr ich nur sporadisch Rad, am Tag der Geburtstagsfeier meiner Frau in jenem Jahr besaß ich noch nicht einmal ein Rad. Allerdings am Tag danach. Denn ein Gast auf der Geburtagsfeier verkaufte mir am Abend damals […]

Weiterlesen Im zehnten Jahr

Bike Computer Pro

Bekannter Maßen logge ich ja jeden Kilometer. Und zähle auch irgendwie alles zusammen und poste meine Gesamtkilometer und nerd freak nerd freak nerd freak nerd…… Ich habe das eigentlich von Anfang an gemacht, seitdem ich so (relativ) Hardcore Fahrrad fahre. Ich habe immer GPS genutzt, nie Kilometerzähler am Rad. Und auch GPX nie mit einem […]

Weiterlesen Bike Computer Pro