Ich fand’s nicht so gemütlich

Auch wenn das Bild und eine Freundin etwas anderes sagen: so gemütlich fand ich die Critical Mass Köln gestern Abend trotz der wirklich entspannten und gechillten etwa 100 Mitfahrenden nicht. Daran war ich selber schuld, denn ich hatte mir vorgenommen, vorne zufahren und die Masse über die „dicken Dinger“ zu führen. Vom Rudolfplatz ging es […]

Weiterlesen Ich fand’s nicht so gemütlich

Kidical Mass Köln 20.09.2020

Kidical Mass Köln September 2020. Mein persönlicher Dank noch einmal an alle, die meiner Bitte gefolgt sind, zur Kidical Mass zu kommen und Ordnerin oder Ordner zu sein. Und auch an alle, die sich ansonsten von mir haben eine Ordnerbinde umlegen lassen. Ein wunderbarer Nachmittag. Und ein großartiges Zeichen für die Verkehrswende in Kombination mit […]

Weiterlesen Kidical Mass Köln 20.09.2020

Heute Kidical Mass Köln

Heute Mittag werden die Kinder wieder auf dem Rad sein. Und das nicht nur in Köln, sondern gestern und heute auch in 90 Städten in Deutschland und weit darüber hinaus. In Köln geht es um 15:00 Uhr los auf dem Rudolfplatz, die Fahrt endet am BüZe Ehrenfeld. Die Veranstalter rechnen mit vielen vielen Teilnehmenden. Deswegen […]

Weiterlesen Heute Kidical Mass Köln

(Teilweise) unbekannte Wege

In Köln Widdersdorf ist die Hauptstraße, ein Teil meines Wegs zur Arbeit, durch eine Baustelle so gesperrt, dass ich an einer Ampel warten müsste. An einer Ampel warten: nichts für mich! Deswegen suchte ich nach alternativen Wegen. Und fand zumindest einen mir vollkommen unbekannten Wegabschnitt. Der Weg nur für Fahrräder und Fußgänger zieht sich durch […]

Weiterlesen (Teilweise) unbekannte Wege

Parking Day

Nächsten Freitag, den 18.09.2020, ist Parking Day. Weltweit werden Menschen Auto-Parkplätze in Beschlag nehmen, um die alternativ zu nutzen und zu zeigen, dass Städte und Plätze lebenswerter sein können als mit Kubikmeter herumstehenden Blechs. Auch in Kerpen wird der ADFC beim Parking Day dabei sein. Die Idee ist, auf Flächen, auf denen sonst Autos parken, […]

Weiterlesen Parking Day

Vollsperrung

Da hatte der nette Lastwagenfahrer aus Düsseldorf doch seine Karre mitten auf meiner Straße geparkt und fast eine Vollsperrung bewirkt (aus der anderen Richtung würde man es noch besser sehen). Wir befinden uns hier unter der Kohlebahnbrücke über die L361, die Verlängerung der Aachener Straße Richtung Horrem. Auf diesem Bild rechts war es wirklich extrem […]

Weiterlesen Vollsperrung

Normalerweise…..

berichte ich ja hier auf warumichradfahre meistens über die schönen und interessanten Seiten des Radfahrens. Heute will ich einmal zumindest in 50% dieses Beitrages eine Ausnahme machen. Warum eine Ausnahme? Das ist etwas um die Ecke zu erklären. Die Stadt Kerpen nimmt ja am Stadtradeln teil. Innerhalb des Stadtradelns gibt es die Möglichkeit, „meinRadar“ zu […]

Weiterlesen Normalerweise…..