Eisfahrt

Eisiges Winterwetter gerade draußen. Mit, im wahrsten Sinne des Wortes, Niederschlag auf der Straße und auf unseren Wegen. Schaut bitte auch hier und nach den Fotos. An den Stellen war es wirklich eisig. Das Titelfoto zeigt eine Stelle vor Köln Widdersdorf, die bei dem Wetter wirklich extrem gefährlich ist. Hinter der Kreuzung fließt der Kölner […]

Weiterlesen Eisfahrt

Verkehrswende jetzt!

In unserem Online Format „Reden über Radfahren“ haben wir letzten Mittwoch begonnen, über die Verkehrswende zu sprechen. Die These ist: es tut sich etwas, in manchen Städten viel, in einigen etwas, aber wenig, und hier, bei uns in der Gegend, so gut wie gar nichts. Die Aussagen von Teilnehmern im Videochat waren auch entsprechend: es […]

Weiterlesen Verkehrswende jetzt!

Drei Stunden durchs Revier

Am dritten Tag des Jahres hatte ich mir vorgenommen, 75 Kilometer zu fahren, etwa drei Stunden. Und mir im Kopf eine Route zurecht gelegt, die ich auch fast punktgenau abgefahren bin. Idee war, gegen den Uhrzeigersinn durchs Revier zu fahren mit einer ersten Station in Rommerskirchen an der Rübe (hier ein Bild aus dem Sommer). […]

Weiterlesen Drei Stunden durchs Revier

Reblog: ProRad Jahresrückblick — Radfahren! in Düren

für ProRad war es trotz einiger Widrigkeiten ein erfolgreiches Jahr.Beharrliches Eintreten für die Situation am Arnoldsweilerweg im Bereich der B56n brachte kleine aber wichtige Erfolge. Zum Beispiel konnte ProRad erwirken, dass die Fahrradradiale von und nach Arnoldsweiler besser gebaut wurde als ursprünglich geplant. Tunneleinfahrt am Arnoldsweilerweg (die Markierungen sind eine Fotomontage) Foto: Rob Maris Im […] […]

Weiterlesen Reblog: ProRad Jahresrückblick — Radfahren! in Düren

Irgendwo

im Wilden Westen war es wohl am Sonntag, dass ich die Jahres-Kilometer Fahrleistung von letzten Jahr schon jetzt überschritten habe. Ein neuer „Rekord“ also. Ihr wisst, dass ich Kilometer zähle, ich kann es einfach nicht lassen. Letztes Jahr waren es knapp 16.600 Kilometer, dieses Jahr sind es per heute schon 16.713 Kilometer. Gefahren mit unterschiedlichen […]

Weiterlesen Irgendwo

Die schmale Acht

Es gibt einfach Strecken, auf die es mich immer wieder zieht. Der Speedway zwischen dem Tagbau Hambach und der Wiedenfelder Höhe ist zum Beispiel eine solche Strecke. Aber eben auch der Bahnradweg zwischen Geilrath und Merzenich. Schnurstracks führt er nach (Süd-) Westen, ohne Blechbüchsen (jedenfalls meistens), schön asphaltiert, mit ganz wenigen (allerdings dann ziemlich blöden) […]

Weiterlesen Die schmale Acht

Usedom Urlaub 2016

Nach dem Urlaub auf Usedom 2014 ging es 2016 noch einmal dahin. Diesmal mit der Familie. Wir fuhren ziemlich viel zusammen auf der Insel Rad, zum Beispiel nach Peenemünde, wo wir uns ausgiebig umschauten. Nach Świnoujście fuhr ich dann aber alleine. Wollte mir den Leuchtturm anschauen. Ihr wisst ja, wenn ich irgendwo neu hinkomme, muss […]

Weiterlesen Usedom Urlaub 2016

Veränderungen

Ich merke eben doch die Veränderungen. In doppelter Hinsicht. Zum Einen hat Corona meine Wege etwas verändert, jedenfalls meine regelmäßigen. Zum Beispiel meine Wege Richtung Düren. Das waren ja ziemlich regelmäßige Wege zu allerlei schönen und geselligen Anlässen. Gesellige Anlässe sind gerade nicht, deswegen entfallen auch die Wege dahin. Und so war ich schon lange […]

Weiterlesen Veränderungen

In die Stadt mit D

Schwiegertochter, die tapfere Food Saverin, hatte etwas gerettet, was meine Frau interessierte. Was liegt also näher, als bei diesem schönen Wetter nach Düsseldorf zu fahren, um das gerettete Essen abzuholen (auch wenn es nur vier Gläschen Preiselbeer-Kompott waren….). Los ging es gegen 7:30 Uhr, zunächst einmal über die Straße zu Lidl, um Proviant zu holen. […]

Weiterlesen In die Stadt mit D

Schloss Türnich

Nachdem ich zuvor bei meiner Fahrt durchs Marienfeld und durch Türnich in der Dunkelheit schon besondere An- und Aussichten erlebt hatte, entschloss ich mich kurzerhand, zu Schluss Türnich zu fahren um zu schauen, wie es in der Dunkelheit beleuchtet ist und wie es aussieht. Dabei passierte ich im Schloßpark zwei Jugendliche, die irgendetwas rauchten, was […]

Weiterlesen Schloss Türnich