Bemerkenswert

Verkehrswende zum (Be-)Greifen: Reden über Radfahren

Wie immer auch diesen Mittwoch wollen wir über Radfahren reden. Na ja, genauer gesagt, über die Verkehrswende. Und dieses Mal wird uns ein Experte etwas über „Aufbruch Fahrrad“ und die ersten Entwicklungen zu einem Radverkehrsgesetz in Nordrhein-Westfalen erzählen und mit uns in die Diskussion gehen: Harald Schuster von der RADKOMM, einer dier Initiatoren von „Aufbruch […]

Weiterlesen Verkehrswende zum (Be-)Greifen: Reden über Radfahren

Brief an Frau Reker

Ich habe Frau Reker, der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln einen Brief geschrieben. Nein, darin geht es nicht um die Radinfrastruktur in Köln oder so etwas. Es ist ein sehr persönlicher Brief, denn Frau Reker und ich teilen uns die Erfahrung mit einer Erkrankung. Und dazu habe ich ihr einen Brief geschrieben. Und dachte: dann kannst […]

Weiterlesen Brief an Frau Reker

Zwei neue Touren auf Komoot

Zwei neue Touren, die ich gefahren bin, sind auf Komoot. Hier die lange Sonntagstour durch die Voreifel, zum Nachfahren, teilen und kommentieren empfohlen. Und hier die „Nach Home Office Tour“ ins Revier. Interessante Einblicke, schaut Euch gerne einmal die Fotos an.

Weiterlesen Zwei neue Touren auf Komoot

Was ist eigentlich: „Reden über Radfahren“?

„Reden über Radfahren“ ist eigentlich eine Verlegenheitslösung. Geboren wurde die Idee im ersten Corona Lockdown im Jahr 2020, als die oberste Direktive war: keine Touren fahren. Das war natürlich nach Ostern fast nicht vorstellbar, denn unser Tourenprogramm stand, aber tatsächlich stellten wir den Tourenbetrieb beim ADFC Rhein-Erft eben ein. Und nicht nur den Tourenbetrieb, auch […]

Weiterlesen Was ist eigentlich: „Reden über Radfahren“?

Bücherschränke bestücken

Mal eine etwas andere Mission: längst gelesene Bücher, die Medimops auch nicht mehr will, in Bücherschränke verbringen. Mitfahrerin Alex wollte mir unbedingt ihren Lieblingsbücherschrank in Efferen zeigen (sie ist Hürth-Kennerin). Also über ihre Wege mit ihr und auf dem Skorpion dahin. In Hermühlheim stand der erste Bücherschrank. In Efferen der Zweite. Flugs wurden beide bestückt, […]

Weiterlesen Bücherschränke bestücken

Mal so mal so

fahre ich in diesem Jahr bisher Rad. Genau gesagt, so: Tag Kilometer Rad Strecke Link 1 40,60 #LittleStevie #Horrem, #Sindorf, #Geilrath, #Bahnradweg, #Buir, #Arnolduspützchen, #AltMorschenich, #AltManheim, #B477, #Heppendorf, https://www.komoot.de/tour/300131120 2 31,62 #SchwarzerBulle #Horrem, #Sindorf, #Geilrath, #Bahnradweg, #GelbeBrücke, +AltManheim, #Claudia, #Wolfgang, https://www.komoot.de/tour/300827151 3 76,46 #LittleStevie #Horrem, #Rommerskirchen, #KraftwerkNeurath, #Speedway, #Nordrandstraße, #Mahnwache, #HambacherWald, #Buir, #Sindorf, https://www.komoot.de/tour/301146202 4 […]

Weiterlesen Mal so mal so

Mittwoch wieder: Reden über Radfahren

Jeden Mittwoch und steht ab sofort der ADFC Rhein-Erft Interessierten online für Gespräche und Diskussionen rund ums Radfahren zur Verfügung. Wir wollen jetzt beginnen damit, über die Verkehrswende zu reden. Alle reden davon, mancherorts, vor allem im Ausland, passiert viel, in Deutschland passiert auch etwas, aber zu wenig. Hier bei uns passiert so gut wie […]

Weiterlesen Mittwoch wieder: Reden über Radfahren

Drei Stunden durchs Revier

Am dritten Tag des Jahres hatte ich mir vorgenommen, 75 Kilometer zu fahren, etwa drei Stunden. Und mir im Kopf eine Route zurecht gelegt, die ich auch fast punktgenau abgefahren bin. Idee war, gegen den Uhrzeigersinn durchs Revier zu fahren mit einer ersten Station in Rommerskirchen an der Rübe (hier ein Bild aus dem Sommer). […]

Weiterlesen Drei Stunden durchs Revier