Ride of Silence

Heute ist weltweit der Ride of Silence. Radfahrende gedenken überall auf der Welt mit einer stillen, gemeinsamen Fahrt in Weiß den im Straßenverkehr getöteten und schwer verletzten Radfahrerinnen und Radfahrern. In Hürth fahren wir heute um 18:30 Uhr am Rathaus los und suchen vier Unfallstellen im Stadtgebiet auf. Hier die offizielle Terminankündigung: Hürth – Der […]

Weiterlesen Ride of Silence

Gewollt

Diese Woche habe ich schon von ungewollten Abenteuern berichtet, nämlich über die Fahrten auf zu unrecht „Radwege“ genannten Trümmerhaufen. Da gilt es dann, gewappnet zu sein, vom Material her und auch emotional. Manchmal suche ich aber auch ein wenig nach Abenteuern, na ja, zumindest nach Fahrten ins ein wenig Ungewisse, wie am Mittwoch. Auf der […]

Weiterlesen Gewollt

Und schon wieder ein neuer Wasserturm

Diesmal der in Stetternich. Gefunden auf der Rennrad Sonntags-Tour mit Wolfgang letzten Sonntag. Der hier schreit danach, noch einmal besucht zu werden, insbesondere abends, wenn es dunkel wird, denn es gibt bunte Scheiben oben, die wohl nachts erleuchtet werden. Ihr wisst ja, ich sammele Wassertürme. Meine Wasserturm-Blogeinträge findet Ihr hier: https://warumichradfahre.blog/2021/02/18/drei-turme-tour/ https://warumichradfahre.blog/2021/10/20/ich-sammele-wassertuerme/ https://warumichradfahre.blog/2022/01/16/ich-sammele-immer-noch-wasserturme/ https://warumichradfahre.blog/2022/02/14/ein-neuer-wasserturm/ https://warumichradfahre.blog/2022/03/27/dreimol-eins-ist-111/

Weiterlesen Und schon wieder ein neuer Wasserturm

Als wäre nichts?

In den letzten Tagen und Wochen habe ich meinen „Fuhrpark“ gepflegt. Alle meine Räder auf Vordermann gebracht, sogar geputzt (!) und einige sogar neu bekommen. Wie #Mr_O. Oder #TheViper. #SchwarzerBulle hat neue Füßchen, dazu später einmal mehr. Irgendwie war es wie ein Reflex oder Zwang im Fortgang des Jahres und mit dem nahenden Frühlingsanfang. Und […]

Weiterlesen Als wäre nichts?

Dreimol eins ist 111

Nein, na klar, die Räder sind nicht zu verkaufen. Aber 111 Kilometer hatten sie hinter sich heute Morgen. Nach der Hälfte in Wegberg eine Pause. Einen neuen Wasserturm habe ich auch noch entdeckt. Insgesamt eine tolle Fahrt mit den Jungs. Und so sah sie aus:

Weiterlesen Dreimol eins ist 111

100 mal Frieden

Schweres Gerät für den Frieden, den Klimaschutz und die Verkehrswende. #BlueMoon in Vollausstattung auf dem Weg zum FFF Großstreik, der damit verbundenen Fahrraddemo und zur Critical Mass Köln am Freitag. Doch eins nach dem anderen. Erst mal zur Arbeit, doppelt so schnell gearbeitet wie sonst und dann im Ratzfatz von der Arbeit zum Rheinpark. Dort […]

Weiterlesen 100 mal Frieden