#kullern

Sonntag war von der Idee her erst einmal Kullern angesagt. Die Tour vom Tag zuvor noch einmal, etwas kürzer, aber dafür mit Fotografieren. Drei Stellen hatte ich mir zum Fotografieren vorgenommen. Erst einmal einen Teich an einem Hof in der Nähe von Golzheim. Ich war dort schon ein paarmal vorbeigefahren, allerdings war der Teich nicht […]

Weiterlesen #kullern

Interessiert

Ehrlich, ich kriege immer mehr Lust auf ein Liegerad. Ich bin schon öfter welche auf Messen probegefahren, aber jetzt will ich mal eins im Dauerbetrieb probieren. Mal sehen, ob das klappt, Anfrage bei Low Rider in Königsdorf läuft. Ich freue mich irgendwie riesig darauf.

Weiterlesen Interessiert

Sonntagsrunde mal etwas neu

Genau, etwas neu zumindest. Denn zum ersten Mal überhaupt fuhr ich heute den Weg westlich von Arnoldsweiler in Richtung Merzenich. Und das auch noch mit einem neuen Sattel. Es geht ziemlich interessant unter der Bahn hindurch (nein, man muss nicht in die Röhre schauen….) In Merzenich dann vorgeblich bekanntes Terrain, aber der war mir auch […]

Weiterlesen Sonntagsrunde mal etwas neu

Critical Mass Düren Oktober 2020

40 Teilnehmer*innen, coole Räder, Fahrrad-Mucke, gechillte Gespräche, entspannte „wir haben Zeit“ Polizisten, hey, sehr klasse. Die wissen, was sie wollen, in Düren Düren ist auch attraktiv für Gäste aus dem Osten: Und so eine tolle Geometrie wird dann daraus: Die CM Düren beginnt mit einer angemeldeten Veranstaltung auf dem Marktplatz, die Route ist dann mit […]

Weiterlesen Critical Mass Düren Oktober 2020

Saisonabschluss im Veedel

Abschluss der Saison der Veedelstour heute in Horrem. Um 17:00 Uhr startet die Veedelstour zum letzten Mal für dieses Jahr auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Horrem. Ziel ist heute noch einmal der Kräutergarten der Gymnicher Mühle, wo ein gemeinsames Abendessen geplant ist, zu dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwas mitbringen. Seid dabei, es wird bestimmt sehr […]

Weiterlesen Saisonabschluss im Veedel

Regnets?

Kleiner Sonntag Nachmittag Ausflug mit dem Rennrad bei eigentlich ganz schönen Wetter. Am Nordrand Weg entlang des Tagebau Hambach wurden wir dann auf einmal nass. Regnet es? Nein, der Hang des Tagebaus muss ja oft besprüht werden, weil sonst Elsdorf im Staub versinkt. Bei dem starken Westwind gestern wehte es den künstlichen Regen einfach weit […]

Weiterlesen Regnets?