Was ich gerade so fahre

an Rädern? Vor allem Bluemoon und den Schwarzen Bullen. Im August hatte das Bullitt die Nase vorn, weil ich es einfach so gerne fahre. Im September sollte ich ja nicht so sportlich fahren, und ehrlich, mit Bluemoon ist jede Fahrt in gewisser Weise sportlich. Also erst einmal vorsichtig das viel leichtere Bulls Gravel Bike gefahren. […]

Weiterlesen Was ich gerade so fahre

Ich fand’s nicht so gemütlich

Auch wenn das Bild und eine Freundin etwas anderes sagen: so gemütlich fand ich die Critical Mass Köln gestern Abend trotz der wirklich entspannten und gechillten etwa 100 Mitfahrenden nicht. Daran war ich selber schuld, denn ich hatte mir vorgenommen, vorne zufahren und die Masse über die „dicken Dinger“ zu führen. Vom Rudolfplatz ging es […]

Weiterlesen Ich fand’s nicht so gemütlich

Heute Kidical Mass Köln

Heute Mittag werden die Kinder wieder auf dem Rad sein. Und das nicht nur in Köln, sondern gestern und heute auch in 90 Städten in Deutschland und weit darüber hinaus. In Köln geht es um 15:00 Uhr los auf dem Rudolfplatz, die Fahrt endet am BüZe Ehrenfeld. Die Veranstalter rechnen mit vielen vielen Teilnehmenden. Deswegen […]

Weiterlesen Heute Kidical Mass Köln

The Big Guns II

Fahrt mit Alex zu drei noch in Betrieb befindlichen Braunkohlekraftwerken im Rheinischen Revier. Zum ersten Mal mit der Bike Citizens App aufgezeichnet. Macht einen tollen Eindruck. Die Fahrt war echt schön, das Wetter war gut, die Sonne des späten Tages tauchte alles in ein goldenes Licht. Noch nie war ich so nah an der Doppel […]

Weiterlesen The Big Guns II

Ein Schiff über dem Rhein

Ein wenig Zeit gestern zwischen zwei Terminen und schon kommt mir das auf der Hohenzollernbrücke unter. Ein Schiff über, nicht auf dem Rhein. So ein fettes Luftschiff habe ich noch selten gesehen, erst recht nicht an der Stelle. Cool. War eh viel los gestern am Himmel über Köln. Ein Flugzeug mit Werbebanner drehte seine Runden […]

Weiterlesen Ein Schiff über dem Rhein

Wochenendfahrten

Hab’s ein wenig langsam und vorsichtig angehen lassen. Erst mal Samstag Richtung Süden. Und Sonntag Richtung Westen. Mit einem speziellen Sightseeing von meiner Mitradlerin, die sich in Teilen Dürens sehr gut auskennt und mir unbedingt die schönste Straße Dürens (kann ich nur bestätigen) zeigen wollte. Kann schon mal vorkommen, dass man an der Rurtalbahn ein […]

Weiterlesen Wochenendfahrten

Abschied

Es war schon etwas schwierig, den Zusammenfluss von Agger und Sieg zu finden, denn vom Radweg aus ist er nicht zu sehen und ich musste schon einen kleinen Pfad zu dieser Stelle finden. Den seht ihr in folgendem Video, wenn Ihr genau hin schaut. Morgen ist der Urlaub zu Ende hier in Siegburg. Ich hatte […]

Weiterlesen Abschied