Veedelstour zum Hanf

Schon einmal ging unsere Veedelstour ja nach Gut Onnau, damals durften wir den Hof besichtigen und lernten allerlei über Hühner und biologische Landwirtschaft.

Dieses Mal soll es wieder in die Richtung gehen. Aber wir wollen uns unterwegs einmal anschauen, was da alles so wächst in der Gegend südlich von Kerpen.

Wie immer geht es am Mittwoch los, 18:00 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Horrem. Ich freue mich auf Euch!

Der Besuch auf dem Hof von Gut Onnau stellte sich ja so dar:

Am Mittwoch ging unsere Veedelstour nach Gut Onnau, einem Bio Landwirtschaftsbetrieb bei Kerpen.

Familie Lüpschen erzählte uns die Geschichte des Betriebes, der in der sechsten Generation in Familienbesitz ist und schon seit einigen Jahren als Biohof betrieben wird.

Die Haltung von Legehennen (mit Hähnen, Ziegen, Schafen etc.) und der Anbau von Gemüse und Getreide sind die Schwerpunkte des Hofes.

Eine interessante Tour mit einem interessanten Thema und sehr interessanten Gastgebern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s