Home Office Ride „8“

Wenn ich im Home Office arbeite, was ja so auf die Hälfte meiner Arbeitstage etwa zutrifft, fahre ich vor oder nach der Arbeit (derzeit fast nur nach) natürlich noch mal ein Ründchen. Dabei kommen meist mehr Kilometer zustande als bei der Fahrt zur Arbeit, weil ich halt so meine weiteren Strecken über Land hier habe.

Hier ging es bei wunderschönem Wetter in Form einer „8“ nach Süden, praktisch einmal rund um den Fliegerhorst Nörvenich. Echt wunderschön zu fahren.

Dieses Haus (rechts natürlich) in Niederbolheim wollte ich auch immer schon einmal fotografieren. Ich finde es total beeindruckend, hatte aber noch nie die Muße, mal stehen zu bleiben und ein Foto zu nehmen. Auch dieses Mal nicht. Bild ist ein Screenshot aus einem Video.

Witzig dieses Mal auch die Form, die ich (unbewusst) auf die Karte gezeichnet habe. Habt Ihr schon einmal eine schönere „8“ gesehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s