#SchwarzerBulle Tag 13.04.

Fast schon das Ende eines Radfahr-Tages mit meinem Schwarzen Bullen. Über der leeren, vierspurigen B264 entlang der Stadt Frechen. Schierer Blechbüchsenarmee-Wahnsinn, denn in (wenigen) Spitzenzeiten ist diese Straße voll, aber die Landschaft ist 7x24x365 zuasphaltiert. Noch eine wahnsinnige Auswirkung der Blechbüchsenarmee: getötete Radfahrerinnen und Radfahrer und die Mahnmale an sie: Geisterräder. Hier an der Ecke […]

Weiterlesen #SchwarzerBulle Tag 13.04.

Gedenken und Mahnung

Aufstellung eines Geisterrades an der Unfallstelle in Hürth, an der am 07.12.2021 ein 15-jähriger junger Mann durch einen rechtsabbiegenden LKW tödlich verletzt wurde und noch an der Unfallstelle starb. Geisterräder werden überall auf der Welt zum Gedenken an die Getöteten und zur Mahnung aufgestellt, alles zu tun, um tödliche Unfälle und solche mit Schwerverletzten zu […]

Weiterlesen Gedenken und Mahnung