#SchwarzerBulle Tag 13.04.

#SchwarzerBulle, #Frechen, #Hürth, #Geisterrad, #verkehrswendejetztnrw, #Autokorrektur,

Fast schon das Ende eines Radfahr-Tages mit meinem Schwarzen Bullen. Über der leeren, vierspurigen B264 entlang der Stadt Frechen. Schierer Blechbüchsenarmee-Wahnsinn, denn in (wenigen) Spitzenzeiten ist diese Straße voll, aber die Landschaft ist 7x24x365 zuasphaltiert.

#SchwarzerBulle, #Frechen, #Hürth, #Geisterrad, #verkehrswendejetztnrw, #Autokorrektur,

Noch eine wahnsinnige Auswirkung der Blechbüchsenarmee: getötete Radfahrerinnen und Radfahrer und die Mahnmale an sie: Geisterräder. Hier an der Ecke Sudetenstraße / Frechener Straße in Hürth. Das Geisterrad haben ADFC Hürth und ADFC Rhein-Erft vor kurzem aufgestellt. Ich habe einmal die Lage gepeilt, weil der Heimatverein Hürth so eine merkwürdige Rückfrage gestellt hatte.

#SchwarzerBulle, #Frechen, #Hürth, #Geisterrad, #verkehrswendejetztnrw, #Autokorrektur,

Ich finde: würdig, oder?

In Hürth gibt es noch zwei weitere Geisterräder, hier eines davon, ebenfalls an der Frechener Straße, ganz in der Nähe:

#SchwarzerBulle, #Frechen, #Hürth, #Geisterrad, #verkehrswendejetztnrw, #Autokorrektur,

Auch würdig.

Die Fahrt hatte noch einen anderen, ganz anderen Aspekt, davon aber später einmal.

Damit der Wahnsinn aufhört, müssen wir etwas dagegen tun. Es muss eine Verkehrswende her. Deswegen: kommt mit zur großen Verkehrswende Demonstration und Sternfahrt am 08.05. nach und in Düsseldorf. Lasst uns die Verkehrswende noch einmal deutlich in den Landtagswahlkampf bringen.

Seid dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s