Besinnung

Kein neuer Blog heute. Besinnung auf die Flutkatastrophe von letzter Woche. Auf die Todesopfer, die Verletzten, die Vermissten. Die unermesslichen materiellen Schäden. Die Helferinnen und Helfer aus ganz Deutschland. Die Dokumentation meiner Eindrücke zu dem allen: Wandel – Warum ich Rad fahre Fahrradbubble trifft Klimacamp – Kölle for Future (koelle4future.de) (reblog von „Wandel“) Wasser – […]

Weiterlesen Besinnung

Wandel

Die Ereignisse der letzten Tage haben, so sagen viele, den Klimawandel vor unsere Haustür gebracht. Natürlich waren wir seit 2018 mit den extrem trockenen und heißen Sommern auch schon ungewöhnlich stark damit konfrontiert, aber die in diesen Jahren verursachten Schäden gingen am Großteil der Bevölkerung ja mehr oder weniger vorbei. Klar, Schwitzen nachts ist lästig, […]

Weiterlesen Wandel

Eindrücke

von der Fahrt nach Wuppertal zur CM und zurück. Für mich neu: Der Weg von der Leverkusener Brücke unter ihr selbst hindurch in Richtung Wupper, Rheindorf und Hitdorf ist wieder befahrbar. Dadurch kommt man zu dem Anblick der entstehenden neuen Leverkusener Brücke (siehe Titelbild) und vor allem auch der (alten) Brücke über die Wupper. Hier […]

Weiterlesen Eindrücke

Trike Gang rockt #cmwpt

Okay, da kommt man nichts ahnend zur Kluse…. Das Erste, was mir auffiel, ohne Quatsch, waren die beiden Ladies auf ihren wahnsinns-irren Trikes. Also, äh, so richtig trikemäßig, mit Rückspiegel, Fähnchen (doppelt) und allem Zipp und Zapp. Ich halt mal hin und wanze mich ran, keine Ahnung, ob mein schlichter Skorpion wohl Gnade vor ihren […]

Weiterlesen Trike Gang rockt #cmwpt

Politisch Radfahren

Critical Mass ist politisches Radfahren. Es ist pures Radfahren in einer Gruppe (formal rechtlich „Verband“ genannt) auf den Wegen, die „normalerweise“ für Autos vorbehalten sind. Oder, die von einer „autogerechten“ Politik dem Auto geschenkt und gewidmet und damit allen anderen Verkehrsteilnehmer*innen weggenommen wurden. Die werden seither mit allerlei Vorschriften und blauen Schildern auf (in der […]

Weiterlesen Politisch Radfahren

Mal was essen

Nach Aufbauen, Plakate aufhängen, vier oder fünf mal rauf und runter, jedes Mal so knapp sechs Kilometer hatte ich dann auch mal Hunger. Klar, dass verenafotografiert mich genau dabei erwischt. Hatte dann aber noch mal neue Kraft für weitere Male hoch und runter.

Weiterlesen Mal was essen

Hindernisse

auf dem Weg zur Sternfahrt. E-Scooter, langsam finde ich, sie sind die Pest. Noch ein Beispiel, gleiche Strecke, etwas weiter stadteinwärts. Wer ist so assi? Quer auf dem Radweg. Aber nicht nur solche Hindernisse begegneten mir am Sonntag auf dem Weg in die Stadt. Auch das gab es: Mitten in Köln, morgens um halb acht. […]

Weiterlesen Hindernisse

Sternfahrt Köln

Am Sonntag ist es soweit, die Sternfahrt Köln findet statt. Na ja, natürlich nicht als „richtige“ Sternfahrt, sondern als Fahrt zur Autobefreiung der Kölner Rheinuferstraße zwischen Bastei und Ubierring. Alles zur Sternfahrt dieses Jahr findet Ihr hier. Für so eine lange Strecke brauchen wir dringend noch Ordner*innen und Ordner. Wenn Ihr als Ordnerin oder als […]

Weiterlesen Sternfahrt Köln