#Radfahren zum #COP26

Kürzlich hatte ich ja geschrieben, wie wir in 2017 mit etwa 5.000 Menschen zur großen Anti-Kohle-Demonstration per Rad von Köln nach Bonn gefahren sind. Zum damaligen 23. Weltklimagipfel COP23. Schon damals hatte Ulrich Kindermann internationale Fahrrad-Zubringer zu unserem „Pedal the Highway“ koordiniert bzw. gelistet und dokumentiert. Jetzt bekam ich von ihm eine Mail, in der […]

Weiterlesen #Radfahren zum #COP26

#ERFTIE unterwegs

Über ERFTIE, das Riese&Müller Packster 80 Lastenrad des ADFC Rhein-Erft, hatte ich ja schon einige Male berichtet, zum Beispiel hier, oder hier, oder hier oder hier. Diese Woche hatte ERFTIE aber auch schon richtige konkrete Einsätze. Zunächst einmal nahm es mit seinem Fahrer Norbert Rapelius am 1. Energie- und Klimamarkt im Rathaus in Kerpen für […]

Weiterlesen #ERFTIE unterwegs

Köln……

Eine Radfahrt durch Köln. Mit montierter Lenkerkamera. Okay, ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber solche Bilder sind halt dann doch die Regel: Auch Radfahrer*innen sind nicht ohne, hier ist nicht Rechts vor Links: Das wäre beinahe in die Hose gegangen. Das Rheinufer ist radverkehrstechnisch das reinste Chaos. Aber aber es gibt […]

Weiterlesen Köln……

Geht gar nicht

Selbst in meiner Blase gibt es schon mal Diskussionen über die Beschaffenheit von Radwegen. Ich bin der Auffassung, dass Wege, die sich zum regelmäßigen Alltagsradeln eignen, asphaltiert sein müssen. Dieser Weg zwischen Köln Widdersdorf und Pulheim ist so einer. Er führt über zwei Kilometer durch offene Landschaft parallel, aber in großem Abstand zur Venloer Straße […]

Weiterlesen Geht gar nicht

Ein Abenteur wartet: Rad am Ring

Nachdem mich Freunde letztes Jahr in einem Team mit in die Grüne Hölle des Nürburgrings geschleift hatten, will ich es dieses Jahr alleine versuchen. Zwei Wochen nach dem Race24 geht es dann auf die Nordschleife zum 24 Stunden Rennen von Rad an Ring. Ich werde auch dieses Jahr wieder die Gastfreundschaft von Alfred Beck in […]

Weiterlesen Ein Abenteur wartet: Rad am Ring

Auf gehts

Yes, die erste Anmeldung steht. Kelheim, ich komme wieder. Nun schon zum dritten mal nach 2018 und 2019. Ursprünglich war ja etwas anderes geplant, denn eigentlich wollte ich von Horrem nach Bad Doberan zur Zappanale fahren. Aber das hat sich leider zerschlagen. Deswegen nun da hin: Bin gespannt, ob ich die Menschen, die ich letztes […]

Weiterlesen Auf gehts

Voll gegen die … Leitplanke

Ähhhhh, geht’s noch? Eine neue Straße und der ewig lange stark genutzte Feld-/Radweg endet an der Leitplanke? Und die Radfahrer*innen sollen einen Umweg fahren, sich an einer stark befahrenen und beampelten Kreuzung über die Straße quälen und dann wieder zurück auf den Weg? Wer plant denn so was? Ich weiß es 😉 Hab neulich zusammen […]

Weiterlesen Voll gegen die … Leitplanke