Sonntagsrunde mal etwas neu

Genau, etwas neu zumindest. Denn zum ersten Mal überhaupt fuhr ich heute den Weg westlich von Arnoldsweiler in Richtung Merzenich. Und das auch noch mit einem neuen Sattel. Es geht ziemlich interessant unter der Bahn hindurch (nein, man muss nicht in die Röhre schauen….) In Merzenich dann vorgeblich bekanntes Terrain, aber der war mir auch […]

Weiterlesen Sonntagsrunde mal etwas neu

Auf Entdeckungsreise

Eigentlich, ja eigentlich…. hatte ich eine andere Tour geplant. Aber dann inspirierte mich ein Touren teilnehmer, den ich eigentlich im Urlaub gewähnt hatte, zu einer Planänderung. So fuhren wir zuerst einmal an einen Ort, den ich nicht zu gerne veröffentlichen würde, weil diejenigen, denen er gehört, wohl offensichtlich auch nicht wollen, dass zu viele Menschen […]

Weiterlesen Auf Entdeckungsreise

Kidical Mass Köln 20.09.2020

Kidical Mass Köln September 2020. Mein persönlicher Dank noch einmal an alle, die meiner Bitte gefolgt sind, zur Kidical Mass zu kommen und Ordnerin oder Ordner zu sein. Und auch an alle, die sich ansonsten von mir haben eine Ordnerbinde umlegen lassen. Ein wunderbarer Nachmittag. Und ein großartiges Zeichen für die Verkehrswende in Kombination mit […]

Weiterlesen Kidical Mass Köln 20.09.2020

Veedelstour wurde Biathlon

Zugegeben, eine etwas schräge Veedelstour. Geplant war eine Fahrt zum Papsthügel und ein kurzer Vortrag eines Teilnehmers über den Weltjugendtag. Der dort ja vor mittlerweile 15 Jahren stattfand. Das war auch der Beginn, alles okay. Dann hat ein Teilnehmer kurzerhand die Leitung der Tour übernommen und ist einen wirklich interessanten Weg zurück gefahren, den ich […]

Weiterlesen Veedelstour wurde Biathlon

Dritter Hunderter

Wieder mit meinem Freund einen Sonntag unterwegs. Ach, ich fahre gerne alleine, aber zusammen fahren ist toll. Diesmal ging es an die Fähre in Langel und dort über den Rhein. Danach auf die Balkantrasse und auf ihr bis nach Wermelskirchen Und dann die Trasse wieder herunter und über die Leverkusener Brücke zurück nach hause. Auf […]

Weiterlesen Dritter Hunderter

Möge das Jahr beginnen

Und wie? Natürlich mit einem (Renn-)Radausflug mit vier Freundinnen und Freunden. Zunächst ging es zum Indemann (siehe Titelbild), dem weithin sichtbaren Symbol des so genannten Indelandes, in dem die Aktivitäten zum Wandel des Gebietes rund um den Tagebau Inden gebündelt sind. Vom Indemann aus sieht man auch das Gebiet, durch das es nachher zurück nach […]

Weiterlesen Möge das Jahr beginnen