Na ja und doch romantisch

Eigentlich habe ich diese Fahrt vor allen Dingen unternommen, weil in meinem Naviki Heatmap in der rechten oberen Ecke, also im Nordosten, noch Linien fehlten. Als ich über ein geeignetes Ziel nachdachte, kam mir die Fähre von Langel nach Hitdorf über den Rhein in den Kopf. Der BRouter hatte mir eine Route nach Norden zusammengestellt, […]

Weiterlesen Na ja und doch romantisch

Höhen im Flachland

„Bei Euch ist ja alles flach“, höre ich gelegentlich von Menschen aus nah und fern, vor allem, wenn sie sagen wollen, dass bei ihnen Radfahren so unheimlich schwer und hier so unheimlich leicht sei. Stimmt grundsätzlich, aber ….. Mein letzter Beitrag hier handelte ja von der Ville, dem Höhenzug hier im Rheinland. Über den muss […]

Weiterlesen Höhen im Flachland

Durch die Ville

Durch? Über? Daran entlang? Die Ville ist ein gar merkwürdiges Ding. Eigentlich ist sie ein Höhenzug, aber ab und zu wird die Gegend hier um den Höhenzug herum eben auch „Ville“ genannt. Seht es mir nach, wenn ich den Begriff eben nicht so trennscharf benutze. Bei einem Blick auf den Brouter hatte ich mich dazu […]

Weiterlesen Durch die Ville

Veränderungen

Ich merke eben doch die Veränderungen. In doppelter Hinsicht. Zum Einen hat Corona meine Wege etwas verändert, jedenfalls meine regelmäßigen. Zum Beispiel meine Wege Richtung Düren. Das waren ja ziemlich regelmäßige Wege zu allerlei schönen und geselligen Anlässen. Gesellige Anlässe sind gerade nicht, deswegen entfallen auch die Wege dahin. Und so war ich schon lange […]

Weiterlesen Veränderungen

Sonntagsrunde mal etwas neu

Genau, etwas neu zumindest. Denn zum ersten Mal überhaupt fuhr ich heute den Weg westlich von Arnoldsweiler in Richtung Merzenich. Und das auch noch mit einem neuen Sattel. Es geht ziemlich interessant unter der Bahn hindurch (nein, man muss nicht in die Röhre schauen….) In Merzenich dann vorgeblich bekanntes Terrain, aber der war mir auch […]

Weiterlesen Sonntagsrunde mal etwas neu

Auf Entdeckungsreise

Eigentlich, ja eigentlich…. hatte ich eine andere Tour geplant. Aber dann inspirierte mich ein Touren teilnehmer, den ich eigentlich im Urlaub gewähnt hatte, zu einer Planänderung. So fuhren wir zuerst einmal an einen Ort, den ich nicht zu gerne veröffentlichen würde, weil diejenigen, denen er gehört, wohl offensichtlich auch nicht wollen, dass zu viele Menschen […]

Weiterlesen Auf Entdeckungsreise

Kidical Mass Köln 20.09.2020

Kidical Mass Köln September 2020. Mein persönlicher Dank noch einmal an alle, die meiner Bitte gefolgt sind, zur Kidical Mass zu kommen und Ordnerin oder Ordner zu sein. Und auch an alle, die sich ansonsten von mir haben eine Ordnerbinde umlegen lassen. Ein wunderbarer Nachmittag. Und ein großartiges Zeichen für die Verkehrswende in Kombination mit […]

Weiterlesen Kidical Mass Köln 20.09.2020

Veedelstour wurde Biathlon

Zugegeben, eine etwas schräge Veedelstour. Geplant war eine Fahrt zum Papsthügel und ein kurzer Vortrag eines Teilnehmers über den Weltjugendtag. Der dort ja vor mittlerweile 15 Jahren stattfand. Das war auch der Beginn, alles okay. Dann hat ein Teilnehmer kurzerhand die Leitung der Tour übernommen und ist einen wirklich interessanten Weg zurück gefahren, den ich […]

Weiterlesen Veedelstour wurde Biathlon