Radfahren ist auch bei Regen schön

Mit der richtigen Ausrüstung auf jeden Fall. Manchmal ist weniger auch mehr…. Vielleicht haben wir ja heute Abend Gelegenheit, es auszuprobieren. Die Veedelstour startet wie gewohnt um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz in Horrem, es gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass es eine Regentour wird. Also, je nach Gusto viel oder wenig anziehen und los geht […]

Weiterlesen Radfahren ist auch bei Regen schön

Neue Wege im Revier

Am Samstag zog es mich zum viel angepriesenen neuen Radweg entlang des Nordrandweges am Tagebau Hambach. Und ich muss sagen: gelungen. Die Oberfläche ist glatt wie ein Kinderpopo, die Führung mit ein paar Verschwenkungen eigentlich angenehm. Der Skorpion lag wie ein Brett auf dem Weg. Cooler neuer Weg. Das gilt vermutlich auch für den sanierten […]

Weiterlesen Neue Wege im Revier

Veedelstour im Schatten

Große Hitze am Mittwoch bei der Veedelstour in Horrem. Immerhin ein gute Dutzend von Mitfahrenden hatte sich auf dem Friedrich-Ebert-Platz eingefunden, um wieder einmal die Freuden des Zusammen-Radfahrens zu genießen. Das geht ja mittlerweile auch unter den geltenden Bestimmungen zur Corona-Situation weitgehend ohne Einschränkungen. Einschränkungen aber durch die Wettersituation. Aufgrund der um 18:00 Uhr immer […]

Weiterlesen Veedelstour im Schatten

Veedelstour startet wieder

Nachdem die Corona Situation sich etwas entspannt, wird heute die ADFC Tour „Wir radeln in unserem Veedel“ auch in Kerpen Horrem wieder beginnen. Na klar mit Abstand werden wir zum Auftakt durch den Ort fahren und uns mal anschauen, was es Neues und Aufregendes gibt, nebenbei noch ein wenig Verkehrskunde betreiben. Auch wollen wir uns […]

Weiterlesen Veedelstour startet wieder

Baustellen und Ex-Baustellen

Eine Baustelle zwischen den Kerpener Stadtteilen Horrem und Sindorf. Die Erftstraße ist komplett gesperrt. Na klar, am Feiertag gestern natürlich nicht für Räder….. Die Baustelle sorgte bei ihrer Einrichtung für ordentlich Unmut, weil die Sperrung ziemlich kurzfristig kam und eine Parallelstraße auch noch gesperrt ist. Das Beides führt dazu, dass Autos große Umwege fahren müssen […]

Weiterlesen Baustellen und Ex-Baustellen

Mal rasch nach Bonn (und zurück)

(Fahrrad-)politische Angelegenheiten führten mich am Freitag mal noch schnell nach Bonn und zurück. War noch mal gut, so konnte ich Samstag dann zum ADFC NRW Vorsitzenden gewählt werden. Auf der insgesamt etwas über 90 Kilometer langen Fahrt habe ich dann meiner Sammlung an Wassertürmen dieses schöne Exemplar in Berzdorf hinzugefügt: Und dieses hier, das ich […]

Weiterlesen Mal rasch nach Bonn (und zurück)

Nicht gern

Nein, überhaupt nicht gerne fahre ich hier runter. Das ist die Stelle/Strecke: Ein echtes Hindernis ist das für eine schnelle Radverbindung aus dem nordwestlichen Rhein-Erft-Kreis in Richtung Frechen / Köln. Das Stück muss dringend saniert werden, warum passiert das nicht? Ein paar weitere Eindrücke: Was meint Ihr? Wollen wir das heute Abend diskutieren in Reden […]

Weiterlesen Nicht gern

Durch Frechen Königsdorf auf benutzungspflichtigen (!) Radwegen

Auf der Fahrt nach Köln zum FFF Klimastreik musste ich mal wieder Frechen Königsdorf passieren. Entgegen meiner Gewohnheit auf den benutzungspflichtigen Radwegen. Impressionen davon gibt es hier: Und vom Rückweg aus Köln nach Horrem hier: In den Videos ist mein O-Ton drin, einfach, um zu zeigen, wie unmöglich es ist, die Benutzungspflicht hier anzuerkennen. Eigentlich […]

Weiterlesen Durch Frechen Königsdorf auf benutzungspflichtigen (!) Radwegen

Viel los

Viel los gerade auf den großen Freizeitwegen in der Region. Bei meiner Fahrt am Samstag war das noch nicht so deutlich, obwohl da ja das Wetter auch schon sonnig war. Aber vielleicht war ich dann doch zu früh unterwegs. Morgens um acht bei einstelligen Temperaturen und starkem Wind….. Da sind wohl erst mal noch Innen-Aktivitäten […]

Weiterlesen Viel los

Immer wieder: durch’s Revier

Zugegeben, es zieht mich schon immer wieder auf diese nordwestliche Route am Kraftwerk Neurath vorbei (eigentlich sind es ja zwei Kraftwerke, ein altes und ein neues). Heute habe ich mir mit dem Skorpion einmal erlaubt, Wege auszuprobieren, die ich vorher gar nicht kannte. So habe ich heute Rommerskirchen und die B477 komplett vermieden und bin […]

Weiterlesen Immer wieder: durch’s Revier