Eigentlich

… wollte ich heute Morgen in den frisch gefallenen Schnee fahren. Aber dann kam mir leider etwas dazwischen und ich musste umkehren…. Blöd Aber diese Eindrücke habe ich ja trotzdem:

Weiterlesen Eigentlich

Verschwendung

Auf der Suche nach dem Standort des zukünftigen „Rheinlandturms“ im Europarc in Sindorf bin ich fündig geworden: Da, wo jetzt gefühlt 1000 Autos rum stehen, soll sich der stolze Turm einmal erstrecken. Der entsprechende Bebauungsplan befindet sich gerade in der Offenlage. Welcher Teil der automobilen Wertschöpfungskette sich heute an diesem Ort abspielt, bleibt zumindest mir […]

Weiterlesen Verschwendung

Brief an Frau Reker

Ich habe Frau Reker, der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln einen Brief geschrieben. Nein, darin geht es nicht um die Radinfrastruktur in Köln oder so etwas. Es ist ein sehr persönlicher Brief, denn Frau Reker und ich teilen uns die Erfahrung mit einer Erkrankung. Und dazu habe ich ihr einen Brief geschrieben. Und dachte: dann kannst […]

Weiterlesen Brief an Frau Reker

Eisfahrt

Eisiges Winterwetter gerade draußen. Mit, im wahrsten Sinne des Wortes, Niederschlag auf der Straße und auf unseren Wegen. Schaut bitte auch hier und nach den Fotos. An den Stellen war es wirklich eisig. Das Titelfoto zeigt eine Stelle vor Köln Widdersdorf, die bei dem Wetter wirklich extrem gefährlich ist. Hinter der Kreuzung fließt der Kölner […]

Weiterlesen Eisfahrt

Zwei neue Touren auf Komoot

Zwei neue Touren, die ich gefahren bin, sind auf Komoot. Hier die lange Sonntagstour durch die Voreifel, zum Nachfahren, teilen und kommentieren empfohlen. Und hier die „Nach Home Office Tour“ ins Revier. Interessante Einblicke, schaut Euch gerne einmal die Fotos an.

Weiterlesen Zwei neue Touren auf Komoot

Bücherschränke bestücken

Mal eine etwas andere Mission: längst gelesene Bücher, die Medimops auch nicht mehr will, in Bücherschränke verbringen. Mitfahrerin Alex wollte mir unbedingt ihren Lieblingsbücherschrank in Efferen zeigen (sie ist Hürth-Kennerin). Also über ihre Wege mit ihr und auf dem Skorpion dahin. In Hermühlheim stand der erste Bücherschrank. In Efferen der Zweite. Flugs wurden beide bestückt, […]

Weiterlesen Bücherschränke bestücken

Drei Stunden durchs Revier

Am dritten Tag des Jahres hatte ich mir vorgenommen, 75 Kilometer zu fahren, etwa drei Stunden. Und mir im Kopf eine Route zurecht gelegt, die ich auch fast punktgenau abgefahren bin. Idee war, gegen den Uhrzeigersinn durchs Revier zu fahren mit einer ersten Station in Rommerskirchen an der Rübe (hier ein Bild aus dem Sommer). […]

Weiterlesen Drei Stunden durchs Revier

Aus der Stadt mit D über die Stadt mit K in den Kreis mit BM

Der aufmerksame Leser (und natürlich auch die aufmerksame Leserin) wird merken, dass das die Rückfahrt von Düsseldorf letzten Samstag beschreibt, an dem ich ja meinen Sohn besuchte. Viele Leute fahren grundsätzliche längere Touren nur im Kreis (oder mit einem anderen Verkehrsmittel zurück). Dabei ist aber die Rückfahrt auf der gleichen Strecke mindestens genau so interessant […]

Weiterlesen Aus der Stadt mit D über die Stadt mit K in den Kreis mit BM

Einen schönen 1. Advent Euch allen

Unsere Nachbarn gegenüber schmücken schon immer Ihr Haus besonders in der Weihnachtszeit. Was liegt also näher, als diese weihnachtliche Stimmung einzufangen und einen Adventsgruß daraus zu basteln. Natürlich mit meinem Skorpion, den ich dann auch gleich mal in eine weihnachtliche Beleuchtung versetzt habe. Auch wenn der 1. Advent schon fast vorbei ist: Eine schöne vorweihnachtliche […]

Weiterlesen Einen schönen 1. Advent Euch allen

In die Stadt mit D

Schwiegertochter, die tapfere Food Saverin, hatte etwas gerettet, was meine Frau interessierte. Was liegt also näher, als bei diesem schönen Wetter nach Düsseldorf zu fahren, um das gerettete Essen abzuholen (auch wenn es nur vier Gläschen Preiselbeer-Kompott waren….). Los ging es gegen 7:30 Uhr, zunächst einmal über die Straße zu Lidl, um Proviant zu holen. […]

Weiterlesen In die Stadt mit D