Radfahren an Ostern dieses Jahr

War einfach prima, unvergleichlich. Denn es war super tolles Wetter! Los ging es am Freitag mit einer Fahrt mit Wolfgang nach Roermond. Eigentlich zum Pommes essen, aber dazu war es noch zu früh am Tag. Hin und Rückfahrt mit ein wenig Beschreibung hier: Ostersamstag nach einem ziemlich anstrengenden Tag im Wald beim Holzmachen ein kleines […]

Weiterlesen Radfahren an Ostern dieses Jahr

100 gegen Blues

Habt Ihr das auch manchmal? Wenn Ihr mal zur Ruhe kommt, aus dem Trott, chillen könnt. Werdet Ihr dann auch schon mal bluesig, hängt Gedanken nach….. Mir war heute Morgen so. Was kann da helfen? Eine Verabredung natürlich. Natürlich mit Wolfgang, Ihr wisst schon, dem, der die besten Wege kennt. Und wir hatten uns verabredet, […]

Weiterlesen 100 gegen Blues

#mdRzA

Ist ja seltener geworden in den letzten fast zwei Jahren, die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit. Bei mir hat sich die Anzahl der Fahren zur Arbeit und zurück in der Pandemie etwa halbiert. Heißt, halb arbeite ich noch in unserem Bürogebäude im WDR Gelände in Bocklemünd, halb zu Hause in meinem Home Office. Gestern […]

Weiterlesen #mdRzA

Dicke Dinger

Karotten sind wohl nicht gleich Karotten, wie meine Radel-Partnerin und ich heute auf unserer Fahrt südlich von Bergerhausen feststellen mussten. Irgendwie lagen da auf dem Feld ein paar hunderttausend Möhren….. Die meisten davon richtig dicke Dinger…. Fanden wohl auch diese beiden Gänse, die wohl ihr Mahl wegen uns unterbrechen mussten. Teil einer interessanten Fahrt, dazu […]

Weiterlesen Dicke Dinger

Indian Summer

In Köln. Nach den letzten Berichten über die Vorbereitungen zur Critical Mass und die CM selber letzte Woche heute mal eher etwas fürs Herz. Fahrt zur CM durch den Stadtwald in Köln mit wunderbaren Eindrücken und Farben. Beginn aber in Horrem bei mir zu hause. Auf dem Friedrich-Ebert-Platz, der allgemein auch noch Marktplatz genannt wird, […]

Weiterlesen Indian Summer

Befahrbarkeit des Erftradweges

Nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli kommen immer wieder Anfragen an mich, die sich auf die Befahrbarkeit des Erftradweges beziehen. Bislang hatte ich davon abgesehen, gezielt in Richtung Erftstadt zu fahren, um herauszufinden, bis wohin der Erftradweg befahrbar ist. Gestern nun sollte es einmal soweit sein. Der Erftradweg ist in Höhe Erftstadt Dirmerzheim, also rund 14 […]

Weiterlesen Befahrbarkeit des Erftradweges

Besuch bei Freunden mit Überraschung

Vor der Veedelstour am Mittwoch noch ein wenig in Horrem unterwegs. Zuerst einmal endlich wieder zu einem Präsenztreffen im EkoZet. Ein wenig quatschen, aber auch, um ein paar gemeinsame Aktionen zu besprechen. Lasst Euch überraschen. Dann noch was Zeit bis zur Veedelstour, also noch zu Freunden im Trips-Ring gefahren, Kaffee und Kuchen schnorren. Legga, Energie […]

Weiterlesen Besuch bei Freunden mit Überraschung

Radfahren ist auch bei Regen schön

Mit der richtigen Ausrüstung auf jeden Fall. Manchmal ist weniger auch mehr…. Vielleicht haben wir ja heute Abend Gelegenheit, es auszuprobieren. Die Veedelstour startet wie gewohnt um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz in Horrem, es gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass es eine Regentour wird. Also, je nach Gusto viel oder wenig anziehen und los geht […]

Weiterlesen Radfahren ist auch bei Regen schön

Neue Wege im Revier

Am Samstag zog es mich zum viel angepriesenen neuen Radweg entlang des Nordrandweges am Tagebau Hambach. Und ich muss sagen: gelungen. Die Oberfläche ist glatt wie ein Kinderpopo, die Führung mit ein paar Verschwenkungen eigentlich angenehm. Der Skorpion lag wie ein Brett auf dem Weg. Cooler neuer Weg. Das gilt vermutlich auch für den sanierten […]

Weiterlesen Neue Wege im Revier

Veedelstour im Schatten

Große Hitze am Mittwoch bei der Veedelstour in Horrem. Immerhin ein gute Dutzend von Mitfahrenden hatte sich auf dem Friedrich-Ebert-Platz eingefunden, um wieder einmal die Freuden des Zusammen-Radfahrens zu genießen. Das geht ja mittlerweile auch unter den geltenden Bestimmungen zur Corona-Situation weitgehend ohne Einschränkungen. Einschränkungen aber durch die Wettersituation. Aufgrund der um 18:00 Uhr immer […]

Weiterlesen Veedelstour im Schatten