So war der Juli 2022

Ach, ich gehe noch einmal einen Schritt zurück vor den Juli und erwähne noch einmal so ganz beiläufig #VOMDOMZUMTURM, die Fahrt von drei Freunden und mir vom Kölner Dom zum Eifelturm in insgesamt 28 Stunden. Ein einmaliges Erlebnis, ein wenig abenteuerlich. Einige Blogbeiträge dazu auch im Juli. Womit wir bei diesem etwas unglücklichen Monat wären. […]

Weiterlesen So war der Juli 2022

Eine Woche danach: Zappanale #31 14.07. – 17.07.2022

Kurzer Nachklapp, versprochen. Geht nur um mein Fotoalbum vom Festival. Hier ist es: https://photos.app.goo.gl/Tn1nLrRGiDVTTjiHA. Alle Fotos sind von mir und dürfen verwendet werden. Ich hab auch noch ein schönes Album von jemand anderem bekommen. Seht selbst: https://www.flickr.com/photos/196101508@N04/albums/72177720300715814 Viel Spaß damit. Und auf ein Wiedersehen auf der Zappanale #32 vom 14.07. – 16.07.2023 auf der Galopprennbahn […]

Weiterlesen Eine Woche danach: Zappanale #31 14.07. – 17.07.2022

#Mr_O

Das ist #Mr_O, mein Ortler Grandtourer. Den ich erst im März nach einer Transformation durch Dirk in der Radstation Horrem von zu wieder im Einsatz und dabei lieben gelernt habe. Gut zu fahren, verlässlich, zu bepacken ohne Ende, einfach ein tolles Rad. Deswegen habe ich meine kleineren Reisen damit unternommen, wie etwa nach Niedeggen oder […]

Weiterlesen #Mr_O

The torture stops in 360 days

Nach der Zappanale ist vor der Zappanale. Vom14.07. bis 16.07.2023 steigt das Festival zum 32sten Mal, natürlich in Zappatown Bad Doberan. Was macht das Festival aus, außer natürlich der grandiosen Musik? Die beiden tollen Bühnen, Main Stage, auf der die großen Acts stattfinden, und Mystery Stage, auf die besonderen Acts zu sehen sind. Wie zum […]

Weiterlesen The torture stops in 360 days

Noch mehr Vorbereitungen

Ehrenamtliche Dienstreise nach Essen zur Mitgliederversammlung von klimadiskurs.nrw. Ziel war die Stiftung Mercator in der Stadt an der Ruhr. Nachdem ich in den letzten Wochen mit der Vorbereitung der Radrennfahrt VOM DOM ZUM TURM beschäftigt war, dämmert am Horizont schon die nächste längere Radreise, nämlich zur Zappanale nach Bad Doberan. Das soll aber keine Fahrt […]

Weiterlesen Noch mehr Vorbereitungen