Wiedersehensfreude

Mein SCHWARZER BULLE. Kurz vor Jahresende noch mal einen Platten am Vorderrad und auch ansonsten ziemlich runter nach bestimmt 10.000 meiner 15.000 km in 2018. Zeit für einen Wellnessurlaub über die Feiertage.

Die Schönheitsfarm war natürlich Gothe in Düren, wo ich ihn ja erst vor ein paar Monaten erstanden hatte.

Heute nun soll ich ihn wiedersehen. Ich bin gespannt, denn ich hatte etwas an ihm auszusetzen: die kleinsten der 20 Gänge waren mir nicht klein genug. Bei manchen der Steigungen im letzten Jahr hatte ich mir etwas größere Übersetzungen gewünscht. Die technische Lösung schien erst einmal nicht soooooo einfach. Deswegen fiebere ich ein wenig…….

Dank meinem Ortler Lasteneselchen. Du warst mehr als ein Ersatz. Meine ersten Fahrten in 2019 hatten sowieso eher Transport- und Versorgungscharakter, da kamst Du mir gerade recht. Stark, robust, verlässlich. Gut, Dich im Stall zu haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s