Auf Entdeckungsreise

Eigentlich, ja eigentlich…. hatte ich eine andere Tour geplant. Aber dann inspirierte mich ein Touren teilnehmer, den ich eigentlich im Urlaub gewähnt hatte, zu einer Planänderung.

So fuhren wir zuerst einmal an einen Ort, den ich nicht zu gerne veröffentlichen würde, weil diejenigen, denen er gehört, wohl offensichtlich auch nicht wollen, dass zu viele Menschen dahin kommen. Es handelt sich um ein Mausoleum, das selbst Alteingesessene nicht kennen. Na ja, jetzt schon, sofern sie an der Tour teilgenommen haben.

Danach ging es zunächst einmal in eine Sackgasse, denn ein Tor am Panzerwerk in Quadrath am Ende einer wunderschönen Allee war verschlossen. Meine wundervollen Mitfahrerinnen und Mitfahrer nehmen so etwas immer mit Geduld und Humor, mein Tourenleiter-Trainer würde mir wahrscheinlich dafür die Zertifizierung aberkennen. „Mach gefälligst eine Vortour“, würde er sagen. „Kin Zick“, würde ich antworten.

Also, kein Ding. Einen kleinen Schlenker, ziemlich ruhig durch Quadrath, südlich am Martinswerk vorbei und dann an der Feuerwehr in Bergheim hinein in den ehemaligen Tagebau Bergheim, der mittlerweile natürlich verkippt und renaturiert ist. Wege durchziehen ihn und den ehemaligen Tagebau Fortuna. Die meisten Mitfahrenden waren hier noch nie, und ich muss zugeben, dass ich aus dieser Richtung auch zum ersten Mal gefahren bin.

Wir kamen in Oberaußem wieder in die Zivilisation und fuhren dann auf dem Radweg entlang der Straße zurück nach Horrem. Zwischendurch ging es auch mal kräftig hoch, nach Quadrath ziemlich steil nach unten.

Ich glaube, alle waren ziemlich begeistert, weil wir ein wenig auf Entdeckungsreise waren und alle etwas Neues gesehen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s