Natürlich wieder nicht

Natürlich keine #CriticalMass,#SchwarzerBulle,#Naviki,#komoot,#Köln,#cmcgn,#wearetraffic,#reclaimthestreets,#Rudolfplatz,#Hahnenburg,#Hahnenburgtor,#Polizei,#Corona,#FFP2,#Maske,

Letzter Freitag im Monat und natürlich wieder keine Critical Mass Köln. Aber zumindest ein paar Leute auf dem Rudolfplatz. Wir mussten uns zwar von der Polizei fragen lassen, ob wir wegen der „Fahrraddomostration Critical Mass“ da seien. Äh, öh, nö. Aber Maske tragen mussten wir dann auf dem Rudolf, alles gut, kein Ding, groß genug für viiiieeeeelllll Abstand war der Platz gestern auch.

Natürlich keine #CriticalMass,#SchwarzerBulle,#Naviki,#komoot,#Köln,#cmcgn,#wearetraffic,#reclaimthestreets,#Rudolfplatz,#Hahnenburg,#Hahnenburgtor,#Polizei,#Corona,#FFP2,#Maske,

Die Gruppe, die gar keine war (echt nicht) löste sich dann auf und mein Freund und ich fuhren nach hause. Allerdings die Strecke über den zukünftigen Radschnellweg Frechen-Köln. Ich weiß gar nicht ob ich um die Zeit schon einmal die Bachemer Straße gefahren bin, aber das sah gestern Abend nicht gut aus in den meisten Passagen. Geparkte Autos links und rechts, teils auf dem Bürgersteig, teils auf der Straße und über den auf der Straße angebrachten Fahrrad-Piktogrammen. Von „schnell“ gestern Abend keine Spur, wir kamen teilweise wegen Autos, die sich durchlavieren mussten, nicht voran. Da ist noch n Büschen zu tun, bis das ein Radschnellweg wird.

Die Fahrt durch das in die Nacht gleitende Köln war aber auch echt schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s