Na ja und doch romantisch

Eigentlich habe ich diese Fahrt vor allen Dingen unternommen, weil in meinem Naviki Heatmap in der rechten oberen Ecke, also im Nordosten, noch Linien fehlten.

Naviki Heatmap

Als ich über ein geeignetes Ziel nachdachte, kam mir die Fähre von Langel nach Hitdorf über den Rhein in den Kopf.

Fähre in Langel

Der BRouter hatte mir eine Route nach Norden zusammengestellt, die mich unter anderem an einen mir bislang unbekannten Abschnitt des Rand Kanals führt. Der war gestern aber auch total trocken. Anschließend ging es dann durch Chorweiler und Fühlingen in Richtung Langel. Viel Straße, viele Ampeln, viel durch die Stadt…. Na ja eben.

Kölner Randkanal

Ursprünglich wollte ich tatsächlich über den Rhein, dann nach Osten durch Leverkusen und über die Leverkusener Brücke zurück. Das war mir dann aber doch zu zeitaufwendig, deswegen radelte ich von Langel aus eine weiter westlich gelegene Route über Stommeln zurück.

Die Fähre auf dem Weg nach Hitdorf

Lasst mich ein wenig über Romantik reden. Überhaupt nicht romantisch war das auf der Fahrt meistgesehene Schild:

Das müsste an fast allen Radwegen in der Region stehen

Einigermaßen romantisch die Stommelner Windmühle.

Aus meiner Sicht sehr romantisch (da wird es eine Menge Proteste geben) das Kraftwerk Niederaußem mit der dahinter untergehenden Sonne. Leider kann das Foto die realen Farben nicht wirklich wiedergeben, aber das sah schon wirklich atemberaubend aus!

Das Kraftwerk Niederaußem

Nicht meine schönste Fahrt, aber besser als nicht gefahren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s