Eindrücke eines stürmischen Tages

Spacey Sounds an den neuen Riesen

Ignatz und Hendrik (so heißt ja unser Noch-Ministerpräsident und baldiger Verkehrsminister) atmeten gestern ein wenig heftig. Die Folge war eine aufregende und inspirierende Fahrt zur Arbeit. Der Bosch im ERFTIE half dabei, aber das Rad ist eindeutig bei solchem Gebläse seitenwindanfällig. Hihi.

Toll war’s, hier halt ein paar Eindrücke.

Äste auf den Wegen
Gras im Wind
Alles biegt sich, nur ERFTIE nicht
Ruhe nach dem Sturm
Der einzige Weg, Autoreifen sinnvoll zu nutzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s