Was ich gerade so fahre

an Rädern? Vor allem Bluemoon und den Schwarzen Bullen. Im August hatte das Bullitt die Nase vorn, weil ich es einfach so gerne fahre. Im September sollte ich ja nicht so sportlich fahren, und ehrlich, mit Bluemoon ist jede Fahrt in gewisser Weise sportlich. Also erst einmal vorsichtig das viel leichtere Bulls Gravel Bike gefahren. […]

Weiterlesen Was ich gerade so fahre

Perspektiven

Da fährt man so vor sich hin, und dann das: die Domtürme nehmen den Colonius in die Mitte….. Tatsächlich hatte ich diese Perspektive nur auf ganz wenigen Metern auf meinem Weg zurück von der Arbeit. Also auch ein wenig Gefrickel, um das zu fotografieren. Aber: lohnt sich doch, das sieht man nicht alle Tage, oder?

Weiterlesen Perspektiven

Ausgerechnet die nicht?

Bislang war das Radfahren mit meiner Arbeit ja durch #mdRzA verbunden. Nun gibt es noch eine weitere Verbindung, da ich regelmäßig mit Kolleginnen und Kollegen Fahrrad-Touren unternehme. Gestern fand die erste Tour statt. Wir sind einmal rund um Widdersdorf gefahren und dann durch den Landschaftspark Belvedere. Anschließend habe ich die Fahrt natürlich auf komoot hochgeladen, […]

Weiterlesen Ausgerechnet die nicht?

Die Belvederestraße in Köln

….. ist leider gerade gesperrt. Aber, wieso schreibe ich überhaupt über sie? Die Straße verbindet meine Arbeit in Köln Bocklemünd mit dem alten Militärring (über die Wendelinstraße, in die sie einmündet). Und auch die Aachener Straße weiter nördlich, wenn ich einen der rechts abbiegenden Wege nach der Eisenbahnbrücke nehme. Sie ist für mich damit eine […]

Weiterlesen Die Belvederestraße in Köln