Die Belvederestraße in Köln

#Belvedere Straße Sperrung Barke #Köln #Bullitt #Bluemoon.jpg

….. ist leider gerade gesperrt. Aber, wieso schreibe ich überhaupt über sie?

Die Straße verbindet meine Arbeit in Köln Bocklemünd mit dem alten Militärring (über die Wendelinstraße, in die sie einmündet). Und auch die Aachener Straße weiter nördlich, wenn ich einen der rechts abbiegenden Wege nach der Eisenbahnbrücke nehme. Sie ist für mich damit eine schöne und gute Verbindung in den Kölner Westen oder auch in den Kölner Süden, etwa nach Marsdorf.

Das Schöne ist, sie ist (eigentlich) im nördlichen Bereich für Autos gesperrt. Eigentlich deswegen, weil dennoch immer mal wieder ein Auto durchfährt, aber die Polizei kontrolliert gelegentlich und dann ist wieder Ruhe. Sie führt dort am Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung vorbei und südlich des Gregor-Mendel-Rings (Achtung: das ist im Video falsch, es ist natürlich nicht der Lise-Meitner-Ring) auch am Bahnhof Belvedere, der der Straße und der ganzen Gegend den Namen gibt.

Also, jetzt ist die Straße gesperrt, man kommt aber trotzdem weiter. Wie, seht ihr in dem nachstehenden Video. Leider gibt es kein komoot, denn die Aufzeichnung ist vorerst dem Ausfall von Garmin zum Opfer gefallen. Vielleicht aber bald.

Ein Kommentar zu „Die Belvederestraße in Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s