100 mal Frieden

Schweres Gerät für den Frieden, den Klimaschutz und die Verkehrswende. #BlueMoon in Vollausstattung auf dem Weg zum FFF Großstreik, der damit verbundenen Fahrraddemo und zur Critical Mass Köln am Freitag. Doch eins nach dem anderen. Erst mal zur Arbeit, doppelt so schnell gearbeitet wie sonst und dann im Ratzfatz von der Arbeit zum Rheinpark. Dort […]

Weiterlesen 100 mal Frieden

Bestimmt nicht zum letzten Mal (leider)

Noch einmal Protest gegen den russischen Überfall auf die Ukraine. Köln, Rudolfplatz, organisiert von den FFs. Viele Menschen, ehrliche Erschütterung und Betroffenheit. Auch bei mir. Ich denke nicht, dass es zu Ende ist. Der Krieg geht gerade noch einmal verstärkt weiter, ein Ende ist nicht abzusehen. Also werden auch die Proteste gegen den Krieg weiter […]

Weiterlesen Bestimmt nicht zum letzten Mal (leider)

Nichtfahren war keine Option

Nach einer heftigen Woche, aus der ich fast mit viereckigen Augen heraus gegangen wäre vor lauter in Videokonferenzen Glotzen, musste ich Menschen um mich haben. Real, meine ich. Critical Mass Köln. War die nicht heute? Letzter Freitag im Monat, klar. Aber gehört hatte ich nix, auch nicht aus meiner Blase…. Ein paar Anfragen: ey, hast […]

Weiterlesen Nichtfahren war keine Option

Besinnung

Kein neuer Blog heute. Besinnung auf die Flutkatastrophe von letzter Woche. Auf die Todesopfer, die Verletzten, die Vermissten. Die unermesslichen materiellen Schäden. Die Helferinnen und Helfer aus ganz Deutschland. Die Dokumentation meiner Eindrücke zu dem allen: Wandel – Warum ich Rad fahre Fahrradbubble trifft Klimacamp – Kölle for Future (koelle4future.de) (reblog von „Wandel“) Wasser – […]

Weiterlesen Besinnung

Wandel

Die Ereignisse der letzten Tage haben, so sagen viele, den Klimawandel vor unsere Haustür gebracht. Natürlich waren wir seit 2018 mit den extrem trockenen und heißen Sommern auch schon ungewöhnlich stark damit konfrontiert, aber die in diesen Jahren verursachten Schäden gingen am Großteil der Bevölkerung ja mehr oder weniger vorbei. Klar, Schwitzen nachts ist lästig, […]

Weiterlesen Wandel

Durch Frechen Königsdorf auf benutzungspflichtigen (!) Radwegen

Auf der Fahrt nach Köln zum FFF Klimastreik musste ich mal wieder Frechen Königsdorf passieren. Entgegen meiner Gewohnheit auf den benutzungspflichtigen Radwegen. Impressionen davon gibt es hier: Und vom Rückweg aus Köln nach Horrem hier: In den Videos ist mein O-Ton drin, einfach, um zu zeigen, wie unmöglich es ist, die Benutzungspflicht hier anzuerkennen. Eigentlich […]

Weiterlesen Durch Frechen Königsdorf auf benutzungspflichtigen (!) Radwegen