Vorbereitungen

Wenn man vorhat, mit einem Freund in drei Wochen so schlappe 500 Kilometer (diesmal in Etappen) zusammen zu fahren und eigentlich ist man noch nie so richtig intensiv miteinander gefahren, dann wird es Zeit, das einmal etwas systematischer zu tun. Heute Morgen eine schöne kleine Runde über eine meiner Hausstrecken. In Quadrath gestartet, durch Oberaußem, […]

Weiterlesen Vorbereitungen

Zu ungewöhnlichen Orten

Heute hatte ich mir eine besondere Pfingstmontags-Fahrt ausgedacht. Ich wollte an Orte fahren, die vielleicht nicht alle mögen, gerade diejenigen nicht, die nicht so viel mit Braunkohle zu tun haben wollen. Der Skywalk am Tagebau Garzweiler hatte es mir angetan, und wenn ich dann schon mal unterwegs bin, kann ich gerade auch noch am Indemann […]

Weiterlesen Zu ungewöhnlichen Orten

Und schon wieder ein neuer Wasserturm

Diesmal der in Stetternich. Gefunden auf der Rennrad Sonntags-Tour mit Wolfgang letzten Sonntag. Der hier schreit danach, noch einmal besucht zu werden, insbesondere abends, wenn es dunkel wird, denn es gibt bunte Scheiben oben, die wohl nachts erleuchtet werden. Ihr wisst ja, ich sammele Wassertürme. Meine Wasserturm-Blogeinträge findet Ihr hier: https://warumichradfahre.blog/2021/02/18/drei-turme-tour/ https://warumichradfahre.blog/2021/10/20/ich-sammele-wassertuerme/ https://warumichradfahre.blog/2022/01/16/ich-sammele-immer-noch-wasserturme/ https://warumichradfahre.blog/2022/02/14/ein-neuer-wasserturm/ https://warumichradfahre.blog/2022/03/27/dreimol-eins-ist-111/

Weiterlesen Und schon wieder ein neuer Wasserturm

100 gegen Blues

Habt Ihr das auch manchmal? Wenn Ihr mal zur Ruhe kommt, aus dem Trott, chillen könnt. Werdet Ihr dann auch schon mal bluesig, hängt Gedanken nach….. Mir war heute Morgen so. Was kann da helfen? Eine Verabredung natürlich. Natürlich mit Wolfgang, Ihr wisst schon, dem, der die besten Wege kennt. Und wir hatten uns verabredet, […]

Weiterlesen 100 gegen Blues