Abenteuerfahrt Teil 1

Die Kyll hat Mitte Juli bei der Flutkatastrophe die Bahnlinie zwischen Gerolstein und Trier zerstört. Es sieht gespenstisch aus, total. Die Gleise wurden freigelegt, der Schotter, der normalerweise das Gleisbett bildet, ist in der ganzen Gegend verstreut. Der Radweg ist am der Stelle, an der sich die Kyll den Weg in ihr ursprüngliches Bett suchte, […]

Weiterlesen Abenteuerfahrt Teil 1

Befahrbarkeit des Erftradweges

Nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli kommen immer wieder Anfragen an mich, die sich auf die Befahrbarkeit des Erftradweges beziehen. Bislang hatte ich davon abgesehen, gezielt in Richtung Erftstadt zu fahren, um herauszufinden, bis wohin der Erftradweg befahrbar ist. Gestern nun sollte es einmal soweit sein. Der Erftradweg ist in Höhe Erftstadt Dirmerzheim, also rund 14 […]

Weiterlesen Befahrbarkeit des Erftradweges

Betroffenheit

Mir ist natürlich klar, dass es viel Schlimmeres gibt in dieser Flutkatastrophe, aber dennoch war ich total betroffen. Es gab am Dienstag Abend in der Lokalzeit Köln einen Bericht über die Müngstener Brücke, die man jetzt erklimmen kann. Zum Schluss kam dann ein Ausblick auf die Wupper und die offensichtlichen Hochwasserschäden. Da, wo früher die […]

Weiterlesen Betroffenheit