Spannend

Nachdem ich mich letzten Samstag über den Erftradweg nach Westen gequält hatte, erreichte ich schließlich Frimmersdorf und dort den Wegweiser zum Windtestfeld. vor einiger Zeit war ich schon mal von der anderen Richtung auf dieses interessante Gelände zu gefahren und hatte dort, wie einige andere Rennradfahrer vor einer verschlossenen Barke gestanden. Grund war damals, das […]

Weiterlesen Spannend

Nachtfahrt

Eigentlich hätte ich ja das bei Nacht und damit wohl echt beeindruckender sehen wollen, aber zu sehen bekam ich „nur“ das: Die Gewächshäuser am Kraftwerk Neurath waren gar nicht beleuchtet an dem Abend. Schade auch. Dafür eine wunderschöne Fahrt durch die Dunkelheit. Mit einem Windpark im Dunkeln. Dem Kraftwerk Neurath noch mehr spooky als sonst: […]

Weiterlesen Nachtfahrt

Höhen im Flachland

„Bei Euch ist ja alles flach“, höre ich gelegentlich von Menschen aus nah und fern, vor allem, wenn sie sagen wollen, dass bei ihnen Radfahren so unheimlich schwer und hier so unheimlich leicht sei. Stimmt grundsätzlich, aber ….. Mein letzter Beitrag hier handelte ja von der Ville, dem Höhenzug hier im Rheinland. Über den muss […]

Weiterlesen Höhen im Flachland

Verkorkst

Eigentlich hatte ich mir so richtig etwas vorgenommen…. Auf Brouter hatte ich eine Route entdeckt, die dort mit „ENERG“ gekennzeichnet ist. Laut Waymarked Trails ist das die „Straße der Energie„. Na ja, „Straße“ sollte sich als übertrieben herausstellen, vielleicht war es schon die erste Panne, dass ich mir die raus suchte zum Fahren. Aber egal, […]

Weiterlesen Verkorkst