Monatsabschluss April 2020

April 2020. Man kann es drehen und wenden wie man will, DER Monat bisher im Zeichen von Corona. Es galt durchgängig ein Kontaktverbot, d.h. es durften sich draußen nicht mehr als 2 Menschen zusammen aufhalten, und selbst das mit Abstand. Und es war, zumindest für mich, auch ein Monat mit mindestens der Hälfte der Arbeitstage im Home Office.

Dennoch habe ich in diesem April mehr Kilomter gefaahren als in jedem April zuvor. Das liegt daran, dass ich nach der Arbeit im Home Office eben meistens noch mal gut 2 Stunden und etwas über 50 Kilometer Rad gefahren bin statt der „üblichen“ 30 Kilometer zur Arbeit und zurück. Auch die habe ich schon mal ausgeweitet, denn es kam im April 2020 noch etwas dazu: Es war herrliches, sonniges Wetter, ideal zum Radfahren.

Weiterhin ist der SCHWARZE BULLE (siehe Titelbild) mein Rad der Wahl, allerdings habe ich mein Ortler Belfort auch wieder entdeckt und bin dann doch in den letzten Tagen wieder mehr damit gefahren. Habe dadurch meinen Radius zwar nicht so sehr erweitert, aber die Art der Strecken, die ich fahre, denn, obwohl der BULLE ja ein Gravel Bike ist, ist Belfort doch geländegängiger.

Wenn ich die Kilometer zusammen rechne, habe ich zu diesem Zeitpunkt auch auf Jahresbasis mehr Kilometer gefahren als in allen anderen Jahren. Ich bin schon etwas gespannt, wie das weiter geht. Alle Rennen und Fahrten, zu denen ich mich angemeldet hatte, sind ausgefallen. Aber ich will sie alle fahren, vielleicht sogar unter „günstigeren“ Bedinungen. Hoffe, dann doch ordentlich Kilometer zu machen dieses Jahr.

Hihi, um in Corona Sprech zu sprechen: die Kurve flacht sich nur optisch ab, weil im letzten Messpunkt nur die vier Monate von 2020 drin sind. Ich hoffe, am Ende des Jahres dann doch so etwas wie „exponentiell“ hingekriegt zu haben.

Noch mal als Status zusammen gefasst. Radfahren in 2020: Läuft!

Den Song heute hatte ich schon einmal hier in einem Blogbeitrag, aber er passt einfach zu gut, denn 2/3 der Kilometer im April habe ich mit dem Rennrad zurück gelegt. Ist #2 auf meiner Spotify Fahrrad Playlist.

Und der Farbklecks, unbearbeitet, mein neuer (Rad-) Familienzuwachs. Um mit einer Freundin zu sprechen: es ist ein Junge. Er heißt LITTLE STEVIE.

2 Kommentare zu „Monatsabschluss April 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s