Eindrücke eines stürmischen Tages

Ignatz und Hendrik (so heißt ja unser Noch-Ministerpräsident und baldiger Verkehrsminister) atmeten gestern ein wenig heftig. Die Folge war eine aufregende und inspirierende Fahrt zur Arbeit. Der Bosch im ERFTIE half dabei, aber das Rad ist eindeutig bei solchem Gebläse seitenwindanfällig. Hihi. Toll war’s, hier halt ein paar Eindrücke.

Weiterlesen Eindrücke eines stürmischen Tages

ERFTIE goes Schokofahrt

Letzte Meilen für 15 Kilogramm nachhaltig hergestellte und emissionsfrei transportiere Schokolade. Gestern von Köln nach Horrem, nächste oder übernächste Woche an die endgültige Destination nach Düsseldorf. Teil der Schokofahrt. Etwas überraschend, aber dafür umso schöner.

Weiterlesen ERFTIE goes Schokofahrt

Update: Wandel

Als Ergänzung zu meinem „Wandel“ – Beitrag: Sonntag mit Freunden und den beiden Lastenrädern in Blessem, dem am meisten betroffenen Ot der Flutkatastrophe im Rhein-Erft-Kreis, helfen gewesen. Von halb zehn bis halb vier heute Nahmittag zwei Wohnungen geräumt und einen Keller vom Wasser befreit. Nasses und mit stinkendem Schlamm überzogenes Wohnungs- und Kellerinterieur nach draußen […]

Weiterlesen Update: Wandel

Zum Stadtgespräch nach Düsseldorf

ging es letzten Donnerstag . Zunächst einmal mit dem Packster 80 mit der Fähre in Zons über den Rhein. Vor der Sendung gab es noch eine Pause am Rhein in Düsseldorf, hier an einem ehemaligen Kran direkt am Fernsehturm Die Zeit durfte natürlich nicht ungenutzt verstreichen. Es fand noch eine Video Konferenz statt. Aber dann […]

Weiterlesen Zum Stadtgespräch nach Düsseldorf

Stromrad fahren

ERFTIE, das Riese&Müller Packster80 Lastenrad des ADFC Rhein-Erft, ist seit Samstag wieder bei mir. Damit ist die Garage jetzt hoffnunglos überfüllt und der Skoda hat überhaupt keine Chance mehr, sie je von innen zu sehen. Am Sonntag hab ich ERFTIE dann gleich mal spazieren gefahren, meine etwas größere Hausrunde an den Kraftwerken entlang und am […]

Weiterlesen Stromrad fahren

KW 19

Montag, Dienstag und Mittwoch gewollte Pause im Radfahr-Geschehen, wegen Gründen…. Hihi, werden später verraten. Dann aber doch noch ein paar Fahrten und Kilometer. Leicht zu erkennen an der Geschwindigkeit: die „gelbe“ Fahrt war mit Little Stevie, Rennrad halt. Die Bilder hier stammen aus dem GPX Viewer von Bernhard Gaul, der Desktop Version. In dem Programm […]

Weiterlesen KW 19

#ERFTIE unterwegs

Über ERFTIE, das Riese&Müller Packster 80 Lastenrad des ADFC Rhein-Erft, hatte ich ja schon einige Male berichtet, zum Beispiel hier, oder hier, oder hier oder hier. Diese Woche hatte ERFTIE aber auch schon richtige konkrete Einsätze. Zunächst einmal nahm es mit seinem Fahrer Norbert Rapelius am 1. Energie- und Klimamarkt im Rathaus in Kerpen für […]

Weiterlesen #ERFTIE unterwegs

Im zehnten Jahr

2020 wird für mich das Jahr, in dem mein „neues“ Radfahren seinen 10. Geburtstag feiern wird. Vor Juni 2010 fuhr ich nur sporadisch Rad, am Tag der Geburtstagsfeier meiner Frau in jenem Jahr besaß ich noch nicht einmal ein Rad. Allerdings am Tag danach. Denn ein Gast auf der Geburtagsfeier verkaufte mir am Abend damals […]

Weiterlesen Im zehnten Jahr

Es weihnachet sehr

Jedenfalls am Clarenhof in Frechen. Beim Kauf von Äpfeln letzte Woche dort (die übrigens vom Obstof in Fliesteden stammen und total lecker sind), stolperte ich in die noch leere Weihnachtsmarkt-Kulisse. Das war dann ja schon mal stilecht. Das ist dann wohl eher in mehrfacher Hinsicht Geschmackssache. Richtige Stimmun ereugte bei mir nur der tolle Mond […]

Weiterlesen Es weihnachet sehr