#ERFTIE unterwegs

Foto: Anton Heinen

Über ERFTIE, das Riese&Müller Packster 80 Lastenrad des ADFC Rhein-Erft, hatte ich ja schon einige Male berichtet, zum Beispiel hier, oder hier, oder hier oder hier.

Diese Woche hatte ERFTIE aber auch schon richtige konkrete Einsätze.

Zunächst einmal nahm es mit seinem Fahrer Norbert Rapelius am 1. Energie- und Klimamarkt im Rathaus in Kerpen für die Verkehrswende statt. Mit dem Lastenrat statt mit dem Kleinwagen, so die Devise. Coole Sache, hier ein schöner Pressebericht dazu. An dem Klimamarkt war auch unser Partner Energiekompetenzzentrum des Rhein-Erft-Kreises EkoZet präsent. Energieberater und Klimaschützer vereint bei einer sicher ausbaufähigen Veranstaltung.

Direkt nach Ende des Klimamarktes kam ein Freund vorbei und bugsierte ERFTIE in seinen Transporter.

Er war auf dem Weg nach Berlin zu einer Großkundgebung des Aktionsbündnisses „Wir haben es satt“ für eine Agrarwende und mehr Klimaschutz. Da mein Freund es „satt“ hatte, bei dieser Veranstaltung mit seinem Traktor CO2 in die Luft zu blasen, wollte er halt mit einem seiner Freunde mit Lastenrädern mitfahren. Haben sie auch gemacht, ERFTIE war dabei und ein Donk-EE, das wohl zufällig in Berlin stationiert war. Obwohl die Presseberichterstattung nicht so auf die Räder einging, tolle Sache! Immer gerne wieder.

Und so hoffe ich auf weitere interessante Einsätze von ERFTIE in 2020.

Foto: Anton Heinen

2 Kommentare zu „#ERFTIE unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s