Was macht eigentlich der Hintern?

Eine verständliche, wenn auch für mich persönlich ziemlich irrelevante Frage nach deutlich über 20 Stunden und 516 Kilometern auf dem Rad auf unserer Fahrt #VOMDOMZUMTURM. Warum verständlich: ich weiß, dass Viele auch aus meinem Bekanntenkreis so gar nicht zufrieden sind mit dem Zustand ihres Allerwertesten nach längeren Fahrten. Und dass viele sogar genau aus der […]

Weiterlesen Was macht eigentlich der Hintern?

Navigieren

Eigentlich ist der Titel des Beitrages ein wenig irreführend, denn es geht streng genommen gar nicht so sehr um Navigieren, sondern darum, einem vorgegebenen Track zu folgen. Die eigentliche Navigation hat also schon im Vorfeld stattgefunden, indem die Route akribisch geplant wurde, die dann eben nachgefahren wird. Bei einer Fahrt wir unserer #VOMDOMZUMTURM ist eine […]

Weiterlesen Navigieren

Das Angenehme mit dem Nützlichen…..

Bekanntlich sammele ich ja Wassertürme. Da kam mir die Fahrt #VOMDOMZUMTURM natürlich gerade recht. Denn fast überall, vor allem natürlich in Frankreich, waren Wassertürme zu sehen. Darunter auch dieser prächtige, große, weiße Wasserturm. Leider habe ich nur die beiden in diesem Beitrag Abgebildeten auf Bild gebannt, dazu auch noch mit meiner Videokamera und damit ohne […]

Weiterlesen Das Angenehme mit dem Nützlichen…..

Essen, essen essen

Über Trinken auf der Tour #VOMDOMZUMTURM habe ich ja schon geschrieben. Ich muss zugeben, dass ich da am meisten von den Vorbereitungen von Wolfgang profitiert habe. Was ich bisher nämlich nie gemacht hatte bei solchen 24 Stunden Fahrten: dauernd essen. Das muss man aber, wenn man seinen Energiehaushalt einigermaßen im Griff behalten will. Vorbereitet hatten […]

Weiterlesen Essen, essen essen

Grenzenlos

Durch vier Länder führte uns #VOMDOMZUMTURM. Die Grenzübertritte haben wir festgehalten. Dabei waren es gar keine Grenzübertritte, denn zwischen Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich gibt es ja gar keine Grenzen mehr. Nur noch Zeichen, an denen man erkennen kann, dass dort einmal eine Grenze war. Hier der Grenzübergang von Deutschland in die Niederlande, bei […]

Weiterlesen Grenzenlos

Und monatlich grüßt der Monatsabschluss – Juni 2022

Viel Licht, ein wenig Schatten im Juni 2022. Licht natürlich vor allem durch #VOMDOMZUMTURM. Schatten durch insgesamt über eine Woche ohne Rad, leider unvermeidlich. Immerhin zweitbester Juni ever und einer der Top 10 Monate überhaupt. Liegt natürlich daran, dass ich wieder einmal einen „500er“ eingelegt habe mit der Fahrt vom Kölner Dom zum Eiffelturm über […]

Weiterlesen Und monatlich grüßt der Monatsabschluss – Juni 2022

Wasser

Natürlich hatten wir unsere Fahrt #VOMDOMZUMTURM akribisch geplant. Wieder einmal möchte ich hier ausdrücklich Wolfgang erwähnen, der tolle Planungsgrundlagen für uns geschaffen hatte. So war uns auch von vorneherein klar, dass Wasser ein besonders kritischer Faktor sein würde. Flüssigkeitszufuhr ist unerlässlich. No way out. Wir wussten, dass wir auf dem Weg nach Paris jeder mindestens […]

Weiterlesen Wasser

Vom Dom zum Turm

Es ist so weit. So richtig viel habe ich ja noch gar nicht darüber gesprochen, aber am Samstag wollen Wolfgang, Jan, Alex und ich VOM DOM ZUM TURM, also vom Kölner Dom zum Eiffelturm fahren. Wir planen es schon lange und haben auch kräftig trainiert. Und die vielen Tipps von Wolfgang, dem ich gar nicht […]

Weiterlesen Vom Dom zum Turm

Nachtfahrt

Nachts um drei (!), hatte Wolfgang geschrieben am Samstag Morgen. Ob ich wohl Lust hätte, in der Nacht von Samstag auf Sonntag um drei Uhr eine kleine Testfahrt zu machen, so um die Beleuchtung und das Fahren nachts mal kurz so zu testen….. Och, klar, nix sonst zu tun um die Zeit (*lach). Also mit […]

Weiterlesen Nachtfahrt