(Teilweise) unbekannte Wege

In Köln Widdersdorf ist die Hauptstraße, ein Teil meines Wegs zur Arbeit, durch eine Baustelle so gesperrt, dass ich an einer Ampel warten müsste. An einer Ampel warten: nichts für mich! Deswegen suchte ich nach alternativen Wegen. Und fand zumindest einen mir vollkommen unbekannten Wegabschnitt. Der Weg nur für Fahrräder und Fußgänger zieht sich durch […]

Weiterlesen (Teilweise) unbekannte Wege

Ausgerechnet die nicht?

Bislang war das Radfahren mit meiner Arbeit ja durch #mdRzA verbunden. Nun gibt es noch eine weitere Verbindung, da ich regelmäßig mit Kolleginnen und Kollegen Fahrrad-Touren unternehme. Gestern fand die erste Tour statt. Wir sind einmal rund um Widdersdorf gefahren und dann durch den Landschaftspark Belvedere. Anschließend habe ich die Fahrt natürlich auf komoot hochgeladen, […]

Weiterlesen Ausgerechnet die nicht?

Orte: Widdersdorf

Seit vielen Jahren fahre ich von Kerpen Horrem nach Köln Bocklemünd ins WDR Gelände am Freimersdorfer Weg zur Arbeit und passiere dabei Widdersdorf. Anfangs fuhr ich noch mit dem Auto und fuhr von Pulheim Brauweiler kommend durch den damals noch kleinen Ort. Die Kölner nennen ja die etwas abgelegenen Stadtteile häufig „Dorf“. So auch eben […]

Weiterlesen Orte: Widdersdorf

Was einem alles so unterkommt #mdRzA

Wo ich schon tausend mal oder so gefahren bin heute einmal ein ungewöhnlicher Sound: bbbrrrruuuuuuuummmmm und flap flap flap flap. Ein Hubschrauber? Nein, gleich vier. Fliegen von Südwest nach Nordost über Köln (na ja, die horizontale und vertikale Entfernung war für mich schon schwer abschätzbar). Mein Eindruck war, das das keine Militärhubschrauber waren, aber welche […]

Weiterlesen Was einem alles so unterkommt #mdRzA