Ich blick nicht durch…..

Obwohl es hier so aussieht. In Düsseldorf Reisholz bin ich in ein Gelände hinein gefahren, in dem Waggons mit Containern beladen wurden. Außerdem gab es richtig schöne alte Waggons zu bewundern: In der Karte ist das hier: Und hier ein kleines Video von der Fahrt durch’s Gelände: Wer kann mit helfen? Was ist das für […]

Weiterlesen Ich blick nicht durch…..

Muße

In den letzten beiden Tagen habe ich mehrfach an heruntergelassenen Bahnschranken an Bahnübergängen gestanden. Bei der Anfahrt und der Wahrnehmung der heruntergehenden Schranken dachte ich so während der Fahrt: och nööööööö! Aber dann stand ich da, wartete auf die Bahnen, die, wenn sie dann kommen, immer etwas überraschend sind, und begriff den Moment als Muße. […]

Weiterlesen Muße

Wiederholungstat (nicht ganz)

Okay, okay. Der Titel ist erklärungsbedürftig. Aber ich erkläre Ihn ja auch gerne, wozu hat man einen Blog.   Anfang Juni 2020 bin ich diese Tour schon einmal gefahren. Bzw. lagen die ersten 50 km der heutigen Tour bis nach Waldorf auch auf der damaligen Strecke. Und genauso wie damals war die Tour auch heute extrem […]

Weiterlesen Wiederholungstat (nicht ganz)

Viel Wirbel

gab es kürzlich genau um diese Baustelle, an der eine Abfahrt von der A4 an einen Anschluss zur Aachener Straße, heute L361, früher B55, gebaut wird. Mich führt da mein Weg zur Arbeit vorbei. Die Baustelle gibt es schon relativ lange und die Auswirkungen merke ich auch schon ziemlich lange. Der südliche Radweg ist schon […]

Weiterlesen Viel Wirbel

Bücherschränke bestücken

Mal eine etwas andere Mission: längst gelesene Bücher, die Medimops auch nicht mehr will, in Bücherschränke verbringen. Mitfahrerin Alex wollte mir unbedingt ihren Lieblingsbücherschrank in Efferen zeigen (sie ist Hürth-Kennerin). Also über ihre Wege mit ihr und auf dem Skorpion dahin. In Hermühlheim stand der erste Bücherschrank. In Efferen der Zweite. Flugs wurden beide bestückt, […]

Weiterlesen Bücherschränke bestücken