Interessantes zu den "NEUEN RIESEN"

Es ist schon eine Weile her, dass ich von den „Neuen Riesen“ berichtet habe, die direkt an meinem Weg zur Arbeit in und zwischen Pulheim Brauweiler und Köln Weiden errichtet wurden. Es handelt sich um riesige Strommasten, die ja zum Aufbau des Ultranet Stromnetzes der Firma Amprion dienen. Nach einer gar nicht so langen Bauzeit […]

Weiterlesen Interessantes zu den "NEUEN RIESEN"

Ehrenfeld

Viel unterwegs im schönsten (?) Veedel Kölns. Am gestrigen Donnerstag mit einem meiner Söhne ins Bumann&Sohn. Veranstaltung der Grünen Köln und Deine Freunde über Albert Richter. Die Bude war voll, viele Leute getroffen. Beklemmendes Thema. Beim Rausgehen bewundert, welche Wirkung doch manche Verbotsschilder hier haben (siehe Titelbild). Heute wieder ins Veedel, wieder familiär. Traf meine […]

Weiterlesen Ehrenfeld

Im zehnten Jahr

2020 wird für mich das Jahr, in dem mein „neues“ Radfahren seinen 10. Geburtstag feiern wird. Vor Juni 2010 fuhr ich nur sporadisch Rad, am Tag der Geburtstagsfeier meiner Frau in jenem Jahr besaß ich noch nicht einmal ein Rad. Allerdings am Tag danach. Denn ein Gast auf der Geburtagsfeier verkaufte mir am Abend damals […]

Weiterlesen Im zehnten Jahr

Nach Köln zur Critical Mass

Genau, so wollen wir es morgen wieder machen! Kommt mit zur letzten Critical Mass Köln in diesem Jahr. Zur Weihnachts-CM, am morgigen Freitag, 27.12.2019. Folgender Plan: 16:15 Uhr: Abfahrt des Zubringers West auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Horrem Ca. 16:45 Uhr: Knotenpunkt 39 an der Kreuzung Radroute / Bonnstraße hinter Gut Clarenhof Kurz nach 17:00 Uhr […]

Weiterlesen Nach Köln zur Critical Mass

Finde die Fehler

In Köln gibt es Stellen und Situationen, die einem komisch vorkommen. Dieses Plakat gehört dazu. Es enthält einen offensichtlichen Fehler, der aber leicht korrigiert werden kann: Besser, oder? Bleiben wir in der Szene. Witzig auch dieses Schild: Auch leicht zu korrigieren: Einfach hinstellen. Schwieriger wird es hier: Um beurteilen zu können, ob es sich um […]

Weiterlesen Finde die Fehler

Nach 75 Kilometern

Nach 75 Kilometern schneller und relativ unkomlizierter Fahrt kam ich am Sonntag Abend auf der Leverkusener Brücke an. Es war stockdunkel. Von weitem sah ich ein anderes Rad mir entgegen kommen. Und sofort wurde mir mulmig. Der Radweg ist so besch….. schmal, dass ich schon bei Helligkeit meistens Schwierigkeiten mit entgegenkommendem Radverkehr habe. Bei Dunkelheit […]

Weiterlesen Nach 75 Kilometern

#ERFTIE im Dauereinsatz

Lange Reisen für ERFTIE am Wochenende. Am Freitag ging es von Köln Bocklemünd aus nach Dortmund. Zum ADFC Aktivenforum im Kolpinghaus dort. Der fette Koffer im Laderaum enthält Klamotten, die ich für einen Vortrag auf dem Forum brauchte. Er wog, na, bestimmt mindestens 15 kg. Mein Gewicht tut hier jetzt mal gerade nichts zur Sache….. […]

Weiterlesen #ERFTIE im Dauereinsatz