Wolfgang kennt die besten Wege 3

Da wollte ich schon immer mal wieder hin, denn beim letzten Mal, als ich da war, habe ich den Wassertum in Rösberg nicht richtig fotografiert. Also: „zufällig“ (aber Ihr wisst ja, es gibt keine Zufälle) fuhr mich Wolfgang auf unserer Tour am Sonntag da hin. Toll. Hier Komoot: Und hier noch mal der in meiner […]

Weiterlesen Wolfgang kennt die besten Wege 3

Ach ja: Neunziger-Referenz

Die Zeit, die mein Radsport-Fansein am meisten geprägt hat, waren die Neunziger. Damals habe ich mit Bjarne Riis, Erik Zabel und Jan Ullrich gefiebert, und als ich für die Sommerferien 1997 im Krankenhaus lag, bekam ich Trikots des Teams Deutsche Telekom geschenkt, als Genesungs-Wunsch-Geschenk. Natürlich war’s ein Radunfall gewesen, der mich ins Krankenhaus brachte – […]

Weiterlesen Ach ja: Neunziger-Referenz

Frohe Ostern!

Ok, ok, wie macht man ein Bild mit einem Rad darauf und einem Aufkleber „Car is over“, den ich wirklich rein zufällig bei meiner gestrigen Tour auf dem Pfosten des Radnetz-Knotenpunktes 32 zwischen Allrath und den Neurather Kraftwerken, also ziemlich weit draußen, fand, zu einem Ostergruß? Man nehme: das Bild mit dem Rad und dem […]

Weiterlesen Frohe Ostern!

The Big Guns II

Fahrt mit Alex zu drei noch in Betrieb befindlichen Braunkohlekraftwerken im Rheinischen Revier. Zum ersten Mal mit der Bike Citizens App aufgezeichnet. Macht einen tollen Eindruck. Die Fahrt war echt schön, das Wetter war gut, die Sonne des späten Tages tauchte alles in ein goldenes Licht. Noch nie war ich so nah an der Doppel […]

Weiterlesen The Big Guns II

Wochenendfahrten

Hab’s ein wenig langsam und vorsichtig angehen lassen. Erst mal Samstag Richtung Süden. Und Sonntag Richtung Westen. Mit einem speziellen Sightseeing von meiner Mitradlerin, die sich in Teilen Dürens sehr gut auskennt und mir unbedingt die schönste Straße Dürens (kann ich nur bestätigen) zeigen wollte. Kann schon mal vorkommen, dass man an der Rurtalbahn ein […]

Weiterlesen Wochenendfahrten