40 bei der Critical Mass Düren

Mit beeindruckenden 40 RadfahrerInnen ging es am Freitag über die Straßen Dürens. Die Critical Mass Düren hatte wieder einmal viele Interessierte angezogen. Sie ist damit mittlerweile wirklich zu einer etablierten Größe in der Critical Mass Szene geworden.

Ich erinnere mich noch an die Anfänge, als ich die erste Zeit dabei war, da waren wir meistens noch nicht einmal eine ausreichende Anzahl von TeilnehmerInnen für eine Critical Mass. Das hat sich jetzt aber vollständig geändert. Immerhin waren wir am Freitag ja schon Sieben, die am Zubringer aus Horrem teilgenommen haben!

Zum Erfolg hat sicherlich beigetragen, dass es ein kontinuierliches Radfahren in Düren am zweiten Freitag im Monat gab.

Auch über Winter, auch bei schlechtem Wetter, auch bei widrigen Umständen, wie zum Beispiel den nicht endenden Fahrmanövern vollkommen durchgeknallter Autofahrenden. Und dass es eine immer besser werdende Vernetzung unter den Radfahr-Interessierten jeglicher Couleur gibt. Auch, dass Menschen aus Düren einen gewissen Critical Mass Tourismus an den Tag legen und damit ihre eigene CM attraktiv für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anderer CMs machen.

Denn letztendlich sind es ja auch die Menschen, die Begegnungen, die Gespräche und Vernetzungen, die das Radfahren miteinander so anziehend machen. Und auch dafür ist die Critical Mass Düren ein sehr gutes Beispiel.

Also, Fazit: die Critical Mass Düren ist eine fest etablierte Größe in der CM Szene. Sie fährt jeden zweiten Freitag im Monat um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Düren. Ich würde mich freuen, viele von euch in Zukunft dort zu treffen.

Ein Kommentar zu „40 bei der Critical Mass Düren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s