Von Aachen nach Krefeld

Ein Artikel nach meinem Geschmack. Toll. Und die Tour sicher nachfahrenswert.

Rückenwind

Hallo zusammen,

das war ne echte Ochsentour, aber ich bin froh, sie gemacht zu haben. Aber, fangen wir vorn an. Ich bin öfter mal im Hohen Venn unterwegs, zu Fuß oder mit dem Auto. Schon seit einer ganzen Weile wollte ich dort mal radeln, den Vennbahn Radweg erkunden und die Landschaft dort eben auch mal vom Rad aus erleben. Also habe ich mir eine schöne Route geplant und wollte mit der Bahn nach Aachen und mit dem Rad zurück. Müsste ja super zu fahren sein, ich fang im Hohen Venn an und ab dann geht es bergab bis nach Hause. Nun, ganz so war es nicht, aber fangen wir in Krefeld an. Ich wollte früh los, also ging es, ausgestattet mit einem Ticket für mich und eines fürs Rad, hier würde ich mir auch ein Umdenken wünschen, das Rad sollte nichts extra kosten müssen, na ja, um kurz vor 6…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.243 weitere Wörter

2 Kommentare zu „Von Aachen nach Krefeld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s