Helm, Weste, Poller…. alles sicher oder was?

Lasst uns mal über Sicherheit sprechen beim Radfahren. Sie ist für viele das Mantra. Alles muss sicher sein, sonst geht es nicht.

Deswegen sprechen wir ständig über das :

Und das

Und das

Aber : ist es gut, immer über (fehlende) Sicherheit zu sprechen? Ist dss Thema Sicherheit nicht auch sehr subjektiv? Ist Sicherheit objektivierbar und wie sind die Fakten?

Lasst uns gelegentlich mal darüber sprechen hier.

Ein Gedanke zu “Helm, Weste, Poller…. alles sicher oder was?”

  1. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus werden sie uns auch mit Helm und Warnweste weiterhin überfahren, wer nicht zur Windschutzscheibe herausguckt, den Schulterblick macht und in die Spiegel guckt, der „übersieht“ uns auch weiterhin.

    Poller sind ohnehin nur ein Schutz gegen das sonst zwangsläufige Zuparken, dienen ansonsten eher der Ignoranz des Sicherheitsabstandes, wie Fahrradstreifen im allgemeinen.

    Ob die gewöhnlich benutzten Fahrradhelme überhaupt Sinn machen, ist eh strittig, man kann nicht mal empirisch belegen, dass sie schlimmeres verhinderten.
    https://opahansblog.wordpress.com/2013/07/19/sind-fahrradhelme-gefahrlich/
    Sie sind in der Hauptsache für Stürze gebaut (und so werden sie auch getestet), bei denen man senkrecht von oben mit dem Kopf nach unten aufschlägt.
    Wie oft stürzen Radfahrer so?
    Genau!

    Bei seitlichen Stürzen kann der Helm durch sein Breite durchaus Wirbelsäulenverletzungen verursachen, wenn man man dadurch beim Aufprall in eine abgewinkelte Haltung fällt (ohne läge die Wirbelsäule gerade).

    Sicherheit für was anderes als Autofahrer schaffen bedeutet, dass leben uns Kopenhagen und Amsterdam vor, Autos zu verbannen und ihnen den Platz zu nehmen.
    Es bedeutet empfindliche Strafen für alle, die falsch parken oder bei Rot über die Ampel fahren.
    Es bedeutet klar zu stellen, dass das Auto in der Stadt keinen Vorrang mehr hat. Auch keinen gefühlten oder eingebildeten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s