Tour zu ungewöhnlichen Orten

Am Donnerstag ging die Tour Wir radeln in unserem Veedel an etwas ungewöhnliche Orte. Einer davon, der Weinberg direkt südlich von Grefrath, dürfte vielen Menschen nicht bekannt sein. Nur eine meiner Mitfahrerinnen und Mitfahrer kannte diesen Ort jedenfalls.

Bei der Tour durchs Marienfeld ging es natürlich auch auf den so genannten Pabsthügel, den Ort, auf dem 2005 der Weltjugendtag der katholischen Kirche zelebriert wurde.

Natürlich kennt man den Pabsthügel als markante Wegmarke von weitem, aber wer hat sich tatsächlich Altar, Kreuz und Schwarze Madonna einmal aus der Nähe angeschaut und die Aussicht auf den höchsten Kirchturm im Rheinland (außer dem Kölner Dom), die Stiftskirche in Kerpen, St. Martinus, genossen?

Eine schöne Tour. Die nächste offizielle Tour am 25.07. soll wieder ins Marienfeld führen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s