Was man nicht alles so im Urlaub macht,……

…… wenn man Zeit hat.

Zum Beispiel, darüber nachdenken, wie das Radfahr – Jahr so ablaufen soll. Und, wieder einmal, wie Navigation und Aufzeichnung so ablaufen sollen.

Letztes Jahr war ja bei mir sehr stark Teasi angesagt.

Schließlich waren die iPhones, die ich ja jahrelang zuvor nutzte, für einen Dauer-Outdoor-Einsatz so gar nicht zu gebrauchen.

Teasi aber auch nur bedingt. Das Display war nach kürzester Zeit total zerkratzt, die Navigation funktionierte grade in Städten nur bedingt und das ständige Gepiepe ging mir auf den Senkel. Habe das Gerät noch nicht gehimmelt, aber zumindest mal außer Betrieb genommen.

Denn mein HUAWEI Mate 10 Lite macht erst einmal alles, was iPhone und Teasi nicht gut konnten. Dazu aber mal später mehr.

Dann stellt sich aber die Frage : Wie am Rad befestigen.

Da kam mir ein Zufall gerade recht (auch dazu später mehr). Ich fand die Hikenture® Fahrrad Lenkertasche, die gestern bei mir ankam.

Der erste Eindruck : mein Phone passt perfekt hinein und sieht darin aus wie in einer Wiege. Hihi.

Es wird auf dem Vorbau befestigt und nimmt daher, anders als Finn,

das ich ja auch schon mal benutzte, keinen Platz am Lenker selber weg.

Hat mich gestern Abend sogar an meinem Indoor Cycling Rad überzeugt.

Also, erst einmal ein 👍 für das Teilchen, das ich für 13,99 € auch noch total günstig fand.

Was meint Ihr?

P.S. Ich bin unverbesserlicher Amazon Besteller. Ich weiß, dass das bei vielen von Euch eher 😝ist, aber es ist halt meine große Schwäche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s