VELOBerlin startet für mich so langsam

Mit Heinrich Strößenreuther und einer Fahrt zu den Hotspots des Radverkehrs in Berlin am Freitag.

Heinrich führte uns zu den wenigen Punkten, an denen das neue Radgesetz schon sichtbar ist und zu den vielen, an denen es noch umgesetzt werden muss.

Berichte darüber später.

Von der Fahrt ging es dann über zur Critical Mass Berlin. Auch dazu Berichte und Bilder später.

Ein Gedanke zu “VELOBerlin startet für mich so langsam”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s