Wo fahrt Ihr da hin morgen……?

fragte gestern eine Teilnehmerin meiner Veedels Tour und meinte damit die Critical Mass Köln, über die (bzw. den Zubringer) ich mich vorher mit den anderen Teilnehmer*innen unterhalten hatte.

Ich verklickerte es ihr gestern, werde aber jetzt den Teufel tun, hier zu erklären, was eine Critical Mass ist. Die „Berufenen“ und „Gralshüter“ würden mich sicher ständig mit mehr oder weniger wahlweise robusten oder höhnischen („was weißt du schon“) Sprüchen in Grund und Boden kommentieren.

Vielleicht einfach so:

Wir treffen uns zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der allen bekannt ist (im Fall von Köln immer am letzten Freitag im Monat um 17:30 Uhr auf dem Rudolfplatz) und fahren dann zusammen Rad über die Straßen der Stadt.

Die oder der Erste (kann jede*r selber entscheiden) fährt vorweg, alle anderen fahren hinterher. Keine festgelegte Strecke, keine festgelegte Zeit. Normalerweise kommen wir auch irgendwann wieder am Rudolfplatz an.

Wir radeln (ziemlich) gemächlich, denn wir müssen zusammen bleiben. Zusammen ist ein Stichwort. Es ist viel Zeit, sich zu begegnen und einander kennen zu lernen.

Dann endet eine Critical Mass auch schon mal so.

Findet jemand einen Grund, nicht dabei zu sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s