No Alc?

Ein paar Tage nach dem Race24. Abendessen mit Freunden in einem Tucher- Biergarten in Nürnberg.

Dem Salat folgte noch eine Käseplatte, leider ohne Foto.

Das Kellerbier (sehr lecker) war der erste Alkohol seit Wochen. No Alc in der Vorbereitung auf das 24 Stunden Rennen.

Macht das überhaupt Sinn? Wie haltet Ihr es mit Alkohol in Trainingsphasen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s