Kirchturmdenken

#Radweg, #Radinfrastruktur, #Merzenich, #Düren, #Kirchturmdenken,

Ein sanierter (? na ja, dazu später mehr) Radweg endet an der Stadtgrenze von Merzenich. Auf Dürener Gebiet ist nix zu sehen von der Sanierung. Obwohl der Weg es dort auch nötig hätte.

Die Baufahrzeuge auf den Bildern haben übrigens nichts mit den Radwegen zu tun, sie sind für die Straße.

#Radweg, #Radinfrastruktur, #Merzenich, #Düren, #Kirchturmdenken,

Kirchturmdenken zweier benachbarter Städte. Dass Radfahrerinnen und Radfahrer sich über die Stadtgrenze hinaus trauen, offensichtlich für die Bürokraten unvorstellbar.

Ach ja, die Sanierung.

#Radweg, #Radinfrastruktur, #Merzenich, #Düren, #Kirchturmdenken,

Gut aussehen tut er ja, der neue Radweg. Aber gut zu fahren ist er leider nicht. Er war vor der Sanierung total uneben aufgrund von Wurzelschäden. Irgendwie merkt man diese Unebenheiten aber immer noch, auch auf der sanierten Decke. Kann das Sinn einer Sanierung sein?

Hier wurde mehrfach gepfuscht. Das ist kein gutes Beispiel für eine Verbesserung von Radinfrastruktur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s